Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Herstellung eines Fertigverdecks für den R107

Wie komplex die Fertigung eines neuen Verdeckbezuges für ein Cabriolet vom Schlage eines Mercedes-Roadster des Typ R 107 ist, hat Sternzeit-107 Mitglied Ulrich bei einem Vororttermin bei der Firma KHM für uns erkundet. Zusammen mit den Mitgliedern des Schraubertreff Stuttgart erhielt er einen tiefen Einblick in die Produktion.

 Anlässlich des Besuches der Firma KHM in Esslingen am 9.10.2003 haben die Teilnehmer des R107-Schraubertreffs-Stuttgart u.a. auch einen Einblick in die Entstehung eines Fertigverdeckes für den R107 bekommen. Herr Mayer (Geschäftsinhaber der Firma KHM) hat uns den Produktionsablauf für ein Fertigverdeck am Beispiel des R107 nahe gebracht. Besonders beeindruckend für uns war der vollautomatische Zuschnitt eines Fertigverdeckes für den R107 auf einem Vakuumtisch in unserem Beisein. Der Werdegang eines Fertigverdeckes stellt sich in groben Zügen wie folgt dar:

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um weiter zu lesen.

Ulrich


Copyright © auf diesen Artikel mit seinem Inhalt by Sternzeit-107.de. Fragen bitte ins Forum und nicht per Mail oder PN. Sternzeit-107 schließt jegliche Haftung außer einer zwingend gesetzlich vorgeschriebenen für diesen Artikel aus.