× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Zündkerzen, Elektrodenabstand 1,0 mm?

  • Nürnberger
  • Nürnbergers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Jul 2020 10:26 #253692 von Nürnberger 380 SL USA 107.045 1982 Americas (USA/CAN)
Zündkerzen, Elektrodenabstand 1,0 mm? wurde erstellt von Nürnberger
Hallo,

kürzlich hat mir ein Werkstattbesitzer erzählt, dass die Vergrößerung des Elektrodenabstands der Zündkerzen von 0,7 auf 1,0 mm zu einem wesentlich ruhigeren Motorlauf führt.

Mein erster Gedanke war, ab 3,0 mm ist der Lauf vermutlich sogar gaaanz ruhig, quasi nicht wahrzunehmen.

Kann es jedoch sein, dass ein Elektrodenabstand von 1,0 mm tatsächlich einen positiven Effekt hat? Wie ist Eure Erfahrung?

Grüße, Günther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KalliSL
  • KalliSLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Jul 2020 13:54 #253714 von KalliSL 300 SL 107.041 1987 Standard (Europa)
Da bin ich mal gespannt ,

gute NGK rein ( vielleicht V-Line, Iridiumkerzen gibt es für den SL wohl nicht , die wären das Optimum ) und gut ist.

Kalli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nürnberger
  • Nürnbergers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
27 Jul 2020 13:57 #253715 von Nürnberger 380 SL USA 107.045 1982 Americas (USA/CAN)
Nürnberger antwortete auf Zündkerzen, Elektrodenabstand 1,0 mm?
Hab ich erst vor einem Jahr, der vorgeschriebene Elektrodenabstand war glaube ich 0,7 mm. Mich hat jedoch der Hinweis auf die Verbesserung durch größeren Abstand verunsichert.

Grüße, Günther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans_G
  • Hans_Gs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1987
  • Japan
Mehr
27 Jul 2020 14:20 #253719 von Hans_G 500 SL 107.046 1987 Japan
Hallo Günther,

auf der Mercedes-Werkstatt-DVD habe ich den Wert 0,8mm für den Elektrodenabstand gefunden.

Wenn der Elektrodenabstand auf 1mm vergrößert wird, hat man einen stärkeren Funken, welcher auch das Kraftstoff-Luft-Gemisch besser entzündet. Damit könnte auch der Motor ruhiger/ besser laufen.
Allerdings müssen die übrigen Teile der Zündanlage auch die Energie für den stärkeren Funken erzeugen, was definitiv auf die Lebensdauer dieser Komponenten geht. Also keine gute Idee, wenn man die Zündspule, Unterbrecher, Zündsteuergerät usw. befragt.

Grüße
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
27 Jul 2020 21:20 #253784 von rema350SL-H 350 SL 107.043 1973 Standard (Europa)
rema350SL-H antwortete auf Zündkerzen, Elektrodenabstand 1,0 mm?
Hallo,

den Elektrodenabstand (Soll: 0,8mm) sollte man nicht auf 1,0mm oder sogar mehr erhöhen. Dadurch steigt die Zündspannung und damit die Belastung der Zündspule und aller Hochspannungskomponenten. Auch die Brennspannung/Brennlinie liegt dann über dem Maximalwert von 1,5 KV.

Das bedeutet, dass es durch den größeren Elektrodenabstand zunehmend zu Zündaussetzern kommen wird, die Brennlinie neigt zunehmend zum Abreißen, was wiederum zu unvollständiger Verbrennung (und Leistungsminderung) führt. Und die steigende Belastung aller HV-Bauelemente habe ich schon erwähnt.

Wenn man ein Gefühl für diese Dinge bekommen möchte, sollte man die Oszilloskopbilder der Zündverläufe studieren (z.B. im WIS, Gruppe 15, Arbeitsnummer 508). Das sind zwar Beispiele vom 500er, gilt aber universell und für alle 107er.

Einen ruhigeren Lauf wird man mit größerem Elektrodenabstand wenn überhaupt * nur kurzfristig erreichen. :(

Viele Grüße,
Recardo

* wenn überhaupt, indem man das Gemisch stärker anfettet.

Viele Grüße aus Berlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ewald
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL 107.044 1976
Mehr
27 Jul 2020 21:21 #253785 von Ewald 450 SL 107.044 1976
Hallo,

ich bin da nicht ganz bei euch. Wenn ich den Abstand vergrößere dann muss die für den Funken zur Verfügung stehende Energie eine größere Strecke überwinden und das führt zum Teil eher zu einem schwächeren Funken und kann auch zu Aussetzern führen. Schon 0,1mm größerer Abstand kann bei aktuellen Motoren zu deutlichen Problemen führen, die alten Motoren sind da sicherlich entspannter aber zu weit würde ich von den Vorgaben nicht abweichen.

Viele Grüße

Dennis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nürnberger
  • Nürnbergers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
28 Jul 2020 08:41 #253834 von Nürnberger 380 SL USA 107.045 1982 Americas (USA/CAN)
Nürnberger antwortete auf Zündkerzen, Elektrodenabstand 1,0 mm?
Hallo,

Danke für Euren Input. Es beruhigt mich, dass aktuell bei meinem SL alles passt und vor allem, dass ich nichts dran machen muss.

Grüße, Günther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.057 Sekunden
Powered by Kunena Forum