× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R107 SL und C107 SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!

  • Lauterbach,Bernd
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2020 13:47 #250398 von Lauterbach,Bernd 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989 Standard (Europa)
Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich! wurde erstellt von Lauterbach,Bernd
Hallo Zusammen,
mein R 107 450 SL Baujahr 1972 US Model steht seit Oktober 2019 in einer Lackiererei und wird komplett Restauriert!
Vor einer Woche sprang er zum umstellen ohne Probleme an! Am Samstag kein Mucks! Es leuchten auf beiden Seiten im Fußraum die Lampen aber keine Armaturen, Leuchten/ Lampen/ Licht, Keine Zündung, Keine Warnleuchten nichts! Die Batterie ist ganz Voll! Es wurde auch kein Kabel entfernt! Was kann es sein? Wo muss ich suchen?
Über eine Rückmeldung um das Problem zu lösen, wäre ich sehr Dankbar!

MFG
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2020 13:58 - 22 Jun 2020 14:00 #250401 von topi
Hallo Bernd,

woher weißt Du, dass die Batterie "voll" ist? Hing sie an einem intelligenten Ladegerät oder kommst Du zu dem Schluss durch Messung der Spannung mit einem Voltmeter?
Ich gehe aber davon aus, dass Du mit Deiner Aussage Recht hast.

Daher tippe ich auf fehlende Masseverbindung(en). Nimm doch mal einen Durchgangsprüfer (Multimeter) und messe mal, ob Du zwischen Minuspol (den vorher von der Batterie abziehen) und dem Messpunkt Durchgang hast. Als Messpunkte würde ich mal das Zündschloss, die Masseverbindung am/zum Kombiinstrument nehmen. Wenn Du Durchgang misst, sollte an an den +12V liegen. Banale Frage? Schon mal alle Sicherungen gecheckt?

Anderer Ansatz? Ist eventuell eine Wegfahrsperre (mit Neigungssensor) verbaut? Muss ja nicht original sein.

Gruß, Thomas
Letzte Änderung: 22 Jun 2020 14:00 von topi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lauterbach,Bernd
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2020 14:20 #250405 von Lauterbach,Bernd 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989 Standard (Europa)
Lauterbach,Bernd antwortete auf Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!
Hallo Thomas,

danke für deine Rückmeldung. Sicherungen sind gescheckt! Alle optisch ok!
Wegfahrsperre hat er keine!
Ich werde die Masseverbindung, sowie du es beschreibst mal prüfen.
Ich melde mich wieder!
Gruß
Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: wodo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Jun 2020 15:54 #250411 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Achte darauf das die Kabel an der Batterie sauber und fest sind.
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2020 16:00 - 22 Jun 2020 16:01 #250412 von Thorsten560SE
Thorsten560SE antwortete auf Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!
Hallo,

und du bist sicher das die Batterie ok ist? Neuere Batterien haben die ekelige Eigenschaft sich von jetzt auf gleich zu verabschieden. Wie hoch ist denn die Spannung wenn du die Zündung einschaltest? Nicht das da eine Zelle einen Kurzschluss hat.

Gruß Thorsten

tb560
Letzte Änderung: 22 Jun 2020 16:01 von Thorsten560SE.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
22 Jun 2020 16:06 #250414 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
wenn er vor einer Woche noch angesprungen ist , nicht verändert wurde und jetzt fast nichts mehr geht, dann ist es die Batterie.
Mach mal die Scheinwerfer an, die haben ja mit dem Anlassvorgang nicht direkt zu tun, glimmt da noch etwas ?
Weisst du wie alt die Batterie ist ? Messen kann man die aber nicht mit nem Voltmeter.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2020 16:16 - 22 Jun 2020 16:17 #250416 von rema350SL-H 350 SL 107.043 1973 Standard (Europa)
rema350SL-H antwortete auf Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!
Hallo,

oder, wie wäre es mit Fremdstarten (Starthilfe von einem anderen Fahrzeug)? Wenn er dann startet, ist es die Batterie (oder Lichtmaschine oder Regler).

Viel Erfolg,
Recardo

Viele Grüße aus Berlin
Letzte Änderung: 22 Jun 2020 16:17 von rema350SL-H.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Jun 2020 16:27 #250417 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Hat die Werkstatt nicht solche Tester?
www.conrad.de/de/p/voltcraft-bt-4-kfz-ba...mm-x-75-1428038.html

Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: wodo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lauterbach,Bernd
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2020 17:18 #250420 von Lauterbach,Bernd 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989 Standard (Europa)
Lauterbach,Bernd antwortete auf R107 macht kein Mucks
Danke erst einmal.
Ich fahr erst am Freitag wieder in die Lackiererei. Dann werde ich eure Tips ausprobieren!

Mit freundlichen Grüßen
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2020 17:20 #250421 von topi
Noch ein Ansatz:
Es handelt sich um ein US-Modell frühen Baujahres. Hat der Wagen ein Überspannungsrelais? Ich habe keine Ahnung. Wenn ja, dann sollte es in der Nähe der Sicherungen sitzen und ist daran erkennbar, dass oben auf eine Sicherung sitzt. Sollte es, aus welchem Grund auch immer, in der Werkstatt zu einem Kurzschluss gekommen sein, würde die Sicherung durchbrennen.

Auf einen visuellen Check der Sicherungen würde ich mich nicht verlassen. Besser wäre es, alle Sicherungen mit einem Durchgangsprüfer zu testen.

Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Lauterbach,Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lauterbach,Bernd
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2020 20:09 #250435 von Lauterbach,Bernd 450 SL USA 107.044 1972, 560 SL 107.048 1989 Standard (Europa)
Lauterbach,Bernd antwortete auf Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!
Bin wie gesagt am Freitag wieder beim Lackierer, dann werde ich eure Tips durchgehen!
Vielen Dank erst einmal.
Ich melde mich wieder.
Mit freundlichen Grüßen
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
22 Jun 2020 20:15 #250440 von rema350SL-H 350 SL 107.043 1973 Standard (Europa)
rema350SL-H antwortete auf Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!

topi schrieb: Noch ein Ansatz:
Es handelt sich um ein US-Modell frühen Baujahres. Hat der Wagen ein Überspannungsrelais?
Gruß, Thomas


Hallo,
ein Überspannungsrelais dürfte der 450SL nicht haben.
Viele Grüße,
Recardo

Viele Grüße aus Berlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternhans62
  • Sternhans62s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
22 Jun 2020 20:44 #250444 von Sternhans62 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Sternhans62 antwortete auf Mein R 107 gibt keinen Laut mehr von sich!
Hallo Bernd,
Du hast ja mittlerweile einige Hinweise erhalten, denen Du beim nächsten Besuch nachgehen kannst.
Zur Ursachenforschung wollte ich noch eine ganz triviale Frage stellen: wenn die Lackierer aktuell an dem Auto arbeiten - bist Du sicher, dass die dabei nicht tagelang Zündung/Autoradio eingeschaltet haben oder z.B. versehentlich das Licht haben stundenlang brennen lassen - für eine Batterie kann eine Woche da lang sein...
Wenn Du einsteigst, dann brennen gerade noch die kleinen Birnchen der Fußraumbeleuchting, aber sobald Du die Zündung einschaltest, bricht die Spannung komplett zusammen.
Also ich würde in der Tat zunächst Fremdstart versuchen oder Batterie checken - je nachdem, was Du einfacher bewerkstelligen kannst.
Viele Grüße

Hans-Peter

560 SL Modell 1986 grau, BMW E30 Cabrio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
22 Jun 2020 21:40 #250453 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Guter Hinweis,

wenn bei dem Auto die Zündung konstant an bleibt, besteht die Chance, dass damit Zündschaltgerät, Vorwiderstände und Zündspule durchbrennen. Eine Ruhestormabschaltung der Zündung kam erst 8/81 mit de TSZ 8 Zündschaltgerät.

Überspannungsschutzrelais gab es erst mit ABS und dann auf jeden Fall im MOPF.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Ragetti
Ladezeit der Seite: 0.073 Sekunden
Powered by Kunena Forum