× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

EU Rücklichter mit neuer Dichtung einbauen.

  • Aisbear
  • Aisbears Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Apr 2020 13:39 #241187 von Aisbear 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
Hallo zusammen,
ich will meine neuen EU Rücklichter mit neuer Dichtung in die Karosserie einbauen.Gibt es eine günstige Reihenfolge beim anziehen
der Schraubenmuttern,damit auch die Blinkerseite bündig an der Karosserie anliegt.


Dank im voraus für eure Hinweise. Jörg

MB 560 SL Bj 87, 147 Arktikweiß, 277 Leder Mittelrot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Apr 2020 13:52 #241190 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
Hallo Jörg,

dazu gab es was in der letzten vdh Zeitschrift. Ich hab´s nicht auswendig parat, wichtig ist, dass sich an den Gewinderstiften der Blinkernseiten auch eine Kontermutter befinden musst; in Zusammenspiel mit der wird die Flucht passen gestellt - aber im Bereich 1-2mm sonst "knack". Insofern vorher die anderen nur handwarm anziehen würde ich sagen. Nicht umsonst sind bei vielen gebraucht angebotenen Leuchtscheiben bereits Gewindestifte rausgebrochen oder es befinden sich Risse dort.

Da ich das auch bald machen werde, wäre ich auch gespannt auf den ein oder anderen "ich hab´s schon mal gemacht und es ging nix kaputt" Tipp ...

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Apr 2020 14:37 #241193 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Neues Rücklicht ,neue Dichtung . bei Repro Dichtung kommt es auf die Shore Härte an
und Drehmoment Werkzeuge sind besser als , nach Gefühl .

Gruß
Günter Trunz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Romeo
  • Romeos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1985
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Apr 2020 16:13 #241214 von Romeo 280 SL 107.042 1985 Standard (Europa)
ja Dichtungen ...

Ich werde welche nach OE Maßstäben kaufen, von welchen Anbieter weiß ich noch nicht, ob SLS, MB Classics oder dbdepot.
Das war ja auch das Resümee´ im vdh, dass die getesteten Leuchtscheiben gut seien, die Dichtungen allerdings nicht.

VG Michael

Romeo: R107 280SL
Juliette: C123 280CE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • RalfL
  • RalfLs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Niederverdichtet
Mehr
07 Apr 2020 18:48 #241317 von RalfL 560 SL 107.048 1987 Niederverdichtet
Um keine Gewindestifte rauszureißen ist es ratsam, wenn man von außen richtig Druck auf die Rückleuchte ausübt. Dann müssen nämlich nicht die Muttern die ganze Kraft auf die Gewindestifte ausüben, sondern man kann alle Muttern gleichmäßig fest anziehen und erst dann! aufhören von außen gegenzudrücken.

Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.047 Sekunden
Powered by Kunena Forum