× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Drehzahlmesser zeigt im Leerlauf zu viel an

  • Alex F
  • Alex Fs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 4.5 USA 107.044 1971
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
10 Feb 2020 18:13 #235288 von Alex F 350 SL 4.5 USA 107.044 1971 Americas (USA/CAN)
Hallo zusammen,

ich habe mich letztes Jahr mit meinem 350 SL 4.5 Bj. '72 vorgestellt und auf ein Problem mit dem bewegungslosen Drehzahlmesser hingewiesen. Ich habe nun die Winterpause genutzt, um auf Spurensuche zu gehen. Tatsächlich habe ich das Zündsteuergerät im Beifahrerfußraum ausfindig gemacht (kaum zu übersehen) und ich einen nicht gesteckten Stecker gefunden. Nachdem ich diesen gesteckt hatte, zeigt der Drehzahlmesser im Leerlauf schon 4000 U/min an. Wie kann ich ihn nun dazu bewegen, die korrekte Drehzahl anzuzeigen?
Ich freue mich auf eure Tipps. :)

Viele Grüße,
Alex

PS: Könnt ihr mir jemanden im Großraum Stuttgart empfehlen, der Armaturenbretter, Mittelkonsolen und Sitze instandsetzen kann?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
10 Feb 2020 18:40 #235294 von rema350SL-H 350 SL 107.043 1973 Standard (Europa)
rema350SL-H antwortete auf Drehzahlmesser zeigt im Leerlauf zu viel an
Hallo Alex,

mit dem Gerät im Beifahrerfußraum meinst Du sicherlich das Steuergerät (blauer Punkt). Das Zündsteuergerät sollte bei Dir im Radlauf vorne links montiert sein.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, welchen Stecker Du am Steuergerät meinen könntest.

Viele Grüße,
Recardo

Viele Grüße aus Berlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
10 Feb 2020 18:49 #235296 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Hallo,

bei Deinem 350 SL 4.5 steckt das D-Jetronic Motorsteuergerät im Beifahrerfußraum. Wenn das nicht gesteckt ist, läuft der Motor nicht.

Das Zündsteuergerät vom Typ Radlaufgerät sitzt im Korflügel vorne links. Der Drehzahlmesser hängt an der grünen Leitung vom Zündverteiler zum Zündschaltgerät (falls noch alles original). Der zählt die Zündimpulse des Zündkontakts im Zündverteiler. Die Zählweise ist beim 6-Zylinder anders als beim 8-Zylinder, aber selbst ein falscher Drehzahlmesser kann eine Anzeige von 4000/min im Leerlauf nicht erklären.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SL 107.043 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
11 Feb 2020 13:27 #235358 von rema350SL-H 350 SL 107.043 1973 Standard (Europa)
rema350SL-H antwortete auf Drehzahlmesser zeigt im Leerlauf zu viel an
Hallo Alex,

wie Volker schon schreibt: Der Drehzahlmesser ist mit einer durchgehenden Leitung bis zur Klemme 7 im linken Motorraum (immer in Fahrtrichtung geschaut) verbunden. An Klemme 7 ist das grün/schwarze Kabel, das vom Drehzahlmesser kommt, angeschraubt. Du findest die Klemme 7 neben den beiden Widerständen (0,4 und 0,6 Ohm), die zum Zündstromkreis gehören.

Im Beifahrerfußraum wird - normalerweise - nichts gesteckt, was mit dem Drehzahlmesser zu tun hat.

Viel Erfolg beim Suchen,
Recardo

Viele Grüße aus Berlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.052 Sekunden
Powered by Kunena Forum