× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Unbekannte Stecker bei meinem 560er

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Nov 2019 18:52 #228860 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Unbekannte Stecker bei meinem 560er wurde erstellt von 964C2
Hallo Sternzeitler,
Kann mir bitte jemand weiterhelfen und mir sagen ,wo diese Stecker meines neu erworbenen 560 hingehören? Sie liegen auf der Beifahrerseite vor der Schottwand bei diesem auch unbekannten Halter.
Sorry wenn das vielleicht hier im Forum schon besprochen/gefragt wurde . Bin noch beim Orientieren
Gruß Axel
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
29 Nov 2019 19:03 #228861 von Ragetti 560 SL 107.048 1989 Japan
Ragetti antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Mach bitte mal mehrere Fotos und schärfere, denn man kann nicht wirklich viel erkennen. der eine Stecker sieht aus wie der vom Monoventil, kann mich aber auch täuschen. Ist das Horn der Alarmanlage angeschlossen , die Kabel,liegen ja direkt daneben ?

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf

Make the V8 great again

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Nov 2019 19:14 #228862 von Mecki 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Schaut so aus als würde dein Monoventil und die Umwälzpumpe komplett ausgebaut, deshalb der leere Halter....ich mach dir mal ein Foto wie es auszusehen hat.Der kleine Stecker ist auf jeden Fall Monoventil

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mecki
  • Meckis Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
29 Nov 2019 19:25 #228863 von Mecki 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo Namensvetter,so sollte das ausschauen.

Gruß Axel
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
560 SL ,86er,Champagnermetallic,Leder Brazil
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Nov 2019 08:34 #228874 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Danke zunächst mal für die Hilfe ,.werde nachher gleich mal in die Garage gehen und schauen bzw. noch mehrere schärfere Bilder machen.
Gruß Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Nov 2019 13:04 #228888 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Hallo Axel (964C2),

wenn man das Bild um 90° dreht und aufzoomt, dann sieht man tatsächlich, dass dort alles fehlt, was normalerweise zur Heizung gehört. Monoventil und Unterstützungspumpe. Deine Heizung sollte damit immer relativ solide laufen (bei geringen Motordrehzahlen aber dann etwas schlapper), lässt sich dann aber nicht mehr abstellen geschweige denn regeln.
Die EDW-Hupe scheint ihre Kabel noch zu haben.
Das was fehlt wurde einfach durch ein Stück Schlauch ersetzt.


Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Nov 2019 18:48 #228906 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Danke nochmal für eure Antworten .War heute nochmal am Auto und habe noch ein paar Bilder gemacht .Die Heizungsschläuche sind tatsächlich gebrückt(danke Martin) und es fehlt wohl alles was man noch zum Regeln braucht.Den Bericht über die Probleme mit dem Monoventil und dessen Reperatur habe ich schon mal gelesen.Aber wenn man gar keines hat.. Auf EBay Kleinanzeigen wird gerade ein angebl.überholtes , funktionstüchtiges Ventil angeboten. Was haltet ihr davon? Undenkbar Was ist das für einePumpe die mir noch fehlt? Bekommt man die noch bei MB für normales Geld?
Viele Fragen ,ich weiß. Dank euch im Voraus
Bin gerade auch beim Ersetzen meines Heizungslüfter.Das Blech darunter habe ich entrostet.
Meine Frage:
Sollte man eine spezielle Grundierung /Farbe nehmen wegen Geruchsbelästigung im Innenraum?
Kann ich den teilweise verkalkten(weiße Ablagerungen) Heizungskühler mit Essigreiniger oder ähnlichem äußerlich reinigen?
Gibt es das Kunststoffgehäuse oder den Kompletten Stecker,der zu dem Widerstand am Heizungsgebläsekabel führt (s . Bild) noch neu?
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Nov 2019 18:55 #228907 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Noch das Bild vom H-Gebläsestecker
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Nov 2019 19:22 - 30 Nov 2019 19:52 #228908 von Chromix 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Chromix antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Hallo Axel,

das Monoventil A 000 830 34 84 gibt es beim Freundlichen eventuell noch (anfragen), sollte um die 300 € kosten. Gebrauchte scheinen nach dem, was man hier so liest, nicht unproblematisch zu sein.
Die Umwälzpumpe A 000 835 69 64 ist auf jeden Fall verfügbar, Kostenpunkt ebenfalls gute 300 €.

Hälsningar, Lutz

P.S. Das Steckergehäuse könnte die Nummer A 006 545 81 28 sein, bin mir aber nicht ganz sicher.
Letzte Änderung: 30 Nov 2019 19:52 von Chromix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
30 Nov 2019 19:35 #228909 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Pumpe fur Heizung. Teile Nummer.
www.autohausaz.com/pn/0008356964OE
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Dez 2019 00:03 #228911 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Hallo Axel,

solche Aktionen kenne ich bisher nur von der Klimatisierungsautomatik der Serie 1 mit dem Regulierventil. :headbanger:

Eine Heißwasserpumpe kannst Du gebraucht kaufen, mit gebrauchten Monoventilen wäre ich vorsichtig. Da habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Also entweder eines vom Daimler neu kaufen oder eines mit Rückgaberecht kaufen. Das ist für Dich aber problematisch, weil ja alles fehlt und Du das nicht sofort testen kannst. Wenn Du willst kann ich nochmals nachsehen, ob ich noch eines habe. Aber ich glaube, das war ein Duoventil.

Ansonsten werden wir nächstes Jahr wieder einen Heizungs-/Klima Workshop machen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 01:13 #228912 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Vielen Dank für eure Hilfe.Dr-DJet wenn du nochmal in deinem Fundus nachsehen könntest wäre klasse .Um die Pumpe werde ich mich dann kümmern ,wo ich eine herbekomme.
Wenn noch jemand eine passende Pumpe haben sollte und diese verkaufen möchte, kann er sich gerne bei mir melden
Danke Gruß aus HD Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
01 Dez 2019 09:31 #228918 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
Ich muss mal schauen,evtl habe ich sowas noch liegen.
Ich melde mich dann.
Aber was machst du mit dem WD 40??

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 12:28 #228927 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Mit dem Wd40 reinige ich die Kunststoffstecker, versuche die Schrauben zb vom Gehäuse des Lüftermotors zu lösen- was aber nicht gelang. 1Stehbolzen ist ab
Gruß Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seewolf107
  • Seewolf107s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
Mehr
01 Dez 2019 12:43 #228929 von Seewolf107 560 SL 107.048 1987
Seewolf107 antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Die Stehbolzen reissen meistens ab, zumindest die unteren.

Ich habe sie ausgebohrt und je eine Gewindemutter eingenietet und dann mit V2A Schrauben verschraubt.
Hält perfekt

Grüsse Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 13:14 #228933 von texasdriver560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
texasdriver560 antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Moin Axel
Du hast aber schon das Unterteil des gebläsemotors ( dein Bild) ganz ausgebaut?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 13:23 #228934 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Das mit der genieteten Mutter versuche ich auch.Danke.Das Unterteil habe ich ganz ausgebaut-mehr war auch nicht da-.Habe das Gehäuse jetzt entrostet,grundiert.Deshalb war auch die Frage:Welche geruchsneutrale Farbe.
Den Lüftersamt Gehäuse habe ich aus der Bucht.
Gruß Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 13:40 #228935 von texasdriver560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
texasdriver560 antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Der Wasserkasten ist in wagenfarbe lackiert.
Die würde ich auch wieder verwenden.
Bekommst du in der bucht in Dosen.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
01 Dez 2019 14:42 #228940 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan

964C2 schrieb: Mit dem Wd40 reinige ich die Kunststoffstecker, versuche die Schrauben zb vom Gehäuse des Lüftermotors zu lösen- was aber nicht gelang. 1Stehbolzen ist ab
Gruß Axel

Dafür aber halt ungeeignet.
Gibt da auch hier einige Freds zu.
Pumpe habe ich keine mehr

Olli

86er 560SL
Ex Japan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 15:25 #228943 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Danke Oli für die Suche. Hat der 560er eine Frontscheibenheizung? Ich hatte gesehen ,dass manche Monoventile mit einem Abgang für die Frontscheibenheizung versehen sind.
Wegen Wd 40 muß ich dann mal nachlesen

Ok Ralf muss ich mal nachschauen in der Bucht

Danke Gruß Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 15:33 #228945 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Axel, der 560 und alle anderen hat keine Front Scheiben Heizung. Nur die DE-Frost Position im Klima Teil.
Als rostloser benutzt du Penetrationoil.
z.b. Dieses oder andere low viscose oil.
www.kanolabs.com/google/?gclid=EAIaIQobC...FEAAYASAAEgKwCfD_BwE
Rostloser
Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 15:37 #228948 von texasdriver560 560 SL 107.048 1987 Americas (USA/CAN)
texasdriver560 antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
.... wenn dann sind nur die spritzwasser düsen beheizt.
Frontscheibe nur über die defrosterdüse am armaturenbrett und die bekommt die Luft aus dem heizungskasten.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Dez 2019 16:11 #228952 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Die Frontscheibenheizung hat der W126 ab ca. 82

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Dez 2019 16:29 #228953 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Hallo,

ich habe nachgesehen: Ich habe ein Duoventil, kein Monoventil. Aber Du kannst ein Monoventil mit Abgang für die Scheibenheizung des W126 nehmen und halt den Abgang verschließen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 16:42 #228954 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Dank euch wieder für die Antworten.
Habe einen Anbieter eines Monov. Angeschrieben ,Er verkauft ein überholtes.Mal sehen ,ob er sich auf Rücknahme bei Nichtfunktion einläßt.
Eine Frage noch bzgl. Des Steckers für das Heiz. Gebläse.Der fehlt bei mir gänzlich. Nur noch die Kabel mit den PINS sind dran.
Gibt es den noch neu
Gruß Axel
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Dez 2019 16:43 #228955 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Hallo,

ich vergaß: Das Monoventil vom W126 hat 2 Zuflüsse, das passt so beim 107 nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 964C2
  • 964C2s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
01 Dez 2019 17:12 #228959 von 964C2 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Danke Volker.
Muß dann vom R107 sein.
Bj. ist da egal- Hauptsache Mono?
Gruß Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
01 Dez 2019 17:16 #228960 von Dr-DJet 450 SL 107.044 1973 Schweiz
Dr-DJet antwortete auf Unbekannte Stecker bei meinem 560er
Ja Axel

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet und K-Jet Forscher, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.278 Sekunden
Powered by Kunena Forum