× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Scheinwerfer Linksverkehr auf rechts umbauen ?

  • musclepackage
  • musclepackages Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
20 Nov 2019 19:17 #227905 von musclepackage 560 SL 107.048 1988
Scheinwerfer Linksverkehr auf rechts umbauen ? wurde erstellt von musclepackage
Liebe Gemeinde,

mir könnte u.U. ein Paar Scheinwerfer aus England günstig in die Hände fallen, Bevor ich zuschlage, hätte ich eine Frage zum nötigen Umbau für deutsche Straßen: Bei Scheinwerfern aus dem englischen Linksverkehr genügt es, wenn ich die Streuscheiben gegen Rechtsverkehr-Streuscheiben austausche, oder ?

Viele Grüße
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Besys
  • Besyss Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1982
Mehr
20 Nov 2019 20:00 #227912 von Besys 500 SL 107.046 1982
Hallo Markus,
Streuscheiben tauschen allein reicht nicht.
Die Lampenfassungen für die H4 Birnen unterscheiden sich im Einbauwinkel im Reflektor. Die Rechtslenker Version ist um etwa 5 Grad gegenüber der Linkslenker Version versetzt eingebaut.
Siehe Fotos beider Varianten.
Die asymmetrische Ausleuchtung ergibt sich also aus der richtigen Streuscheibe und der richtigen Winkelstellung Fassung der H4 Birne.
Tausch der Streuscheibe allein ergibt ein unscharfen Leuchtkegel und die Asymetrie weiterhin zur linken statt zur rechten Straßenseite.




Groetjes Gerd
500 SL - 1982
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • musclepackage
  • musclepackages Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
20 Nov 2019 21:18 #227927 von musclepackage 560 SL 107.048 1988
musclepackage antwortete auf Scheinwerfer Linksverkehr auf rechts umbauen ?
Gerd, vielen Dank, das war mir neu.
Ehrlich gesagt, werde ich es mir einfach mal so merken, denn rein logisch kann ich es mir nicht erklären, daß eine nach rechts "verdrehte" Birne dafür sorgt, daß die Asymmetrie des Lichtkegels vom rechten Straßenrand zum linken wandert (?)
Davon unabhängig ist die Lampenfassung im Reflektor drehbar, oder ? D.h. ich würde als Ersatz-Teile wirklich nur die Rechtsverkehr-Streuscheiben benötigen.

Viele Grüße
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
20 Nov 2019 21:31 #227932 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Nö , Gerd beschreibt es doch schon . Der Einsatz im Reflektor muß verdreht werden
(der eingepresste ) neue Kerbe muß gesetzt werden und das ovale Loch der Standlichtbirne muß erweitert werden .
gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
20 Nov 2019 21:40 #227933 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Hallo Markus ,auf Bild 1 bei Gerd siehst du den roten Pfeil , der bildet eine
senkrechte Achse ,oben Rückreflektor schwarz ,ovales Loch , Einsatz verpresst im Reflektor . Bei deinem ist das ovale Loch nicht in der Mitte , es ist komplett zur Seite versetzt .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • breuni58
  • breuni58s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 5.0 107.026 1979, 500 SL 107.046 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 21:42 #227934 von breuni58 450 SLC 5.0 107.026 1979, 500 SL 107.046 1987 Standard (Europa)
Hallo zusammen,

mein Ex-Japaner hatte beim Kauf auch noch die Streuscheiben für Linksverkehr, ich habe dann nur die Streuscheiben auf Rechtsverkehr umgebaut.
Weder mir noch dem TÜV ist bei der Ausleuchtung irgendwas aufgefallen.

Gruß
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Besys
  • Besyss Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1982
Mehr
20 Nov 2019 21:51 #227936 von Besys 500 SL 107.046 1982
Hallo Markus,
mit der einfachen Logik ist das auch nicht zu erklären.
Da musst Du schon einen Ausflug in die physikalischen Gesetzmäßigkeiten der Optischen Lehre und den Strahlengängen machen. Der Lichtkegel bzw. die Charakteristik unserer Scheinwerfer ergibt sich aus folgenden Parametern:
- Der parabolischen Form des Reflektors
- Die Positionierung der Glühfäden im Brennpunkt des Reflehtors. Hier spielt Höhe und eben der besagte Winkel eine Rolle.
- Die Geometrie des Leuchtmittels. Bei unseren H4 Birnen beim Abblendlicht der über dem Glühfaden angebrachte kleine Reflektor, der das Licht nur in eine Richtung abgibt und damit bei richtiger Scheinwerfereinstellung die Blendfreiheit sicherstellt.
- Die Streuscheibe als „Lichtformer“ für die Asymertie und Focusierung.

Zu den Fassungen.
Die Fassungen sind im Reflektor in der jeweiligen Winkelstellung fest fixiert (gekrimpt) und damit erstmal nicht drehbar.
Ein Entfernen der Fassung und Neuausrichtung im Reflektor kann nur mit geeigneten Werkzeugen erfolgen. Ohne diese Werkzeuge wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Fassung und oder der Reflektor beschädigt.

Sollten die britischen Lämpchen eine gute Substanz haben, würde ich empfehlen neue oder überholte linkslenker Reflektoren (und Streuscheiben) zu beschaffen und in die LampenTräger einzusetzen.

Groetjes Gerd
500 SL - 1982

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
20 Nov 2019 21:59 #227938 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Toller TÜV sag ich da .
Einfach mal von vorn auf den Scheinwerfer sehen ,ob das ovale Loch der Standlichtbirne genau in der Mitte unten sitzt ( Rechtslenker) ist es versetzt nach links , ist es ein Linkslenker .
Gruß Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: Besys

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Besys
  • Besyss Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 500 SL 107.046 1982
Mehr
21 Nov 2019 10:25 #227965 von Besys 500 SL 107.046 1982

breuni58 schrieb: Hallo zusammen,

mein Ex-Japaner hatte beim Kauf auch noch die Streuscheiben für Linksverkehr, ich habe dann nur die Streuscheiben auf Rechtsverkehr umgebaut.
Weder mir noch dem TÜV ist bei der Ausleuchtung irgendwas aufgefallen.

Gruß
Volker


Hallo Volker,
beim alleinigen Austausch der Streuscheiben und Verwendung der geneigten (Rechtslenker) Fassungen im Reflektor bekommt man eine unscharfe Abgrenzung der Abblendline und eine Ausrichtung des langen Lichtkegels bei Abblendlicht nach links anstatt nach rechts.
Sehr deutlich sichtbar im Scheinwerfereinstellgerät aber auch schon durch Beurteilung des Lichtbilds vor einer weißen Wand.
Sollte das Lichtbild bei Dir also stimmen, wirst Du auch senkrecht ausgerichtete (Linkslenker) Fassungen im Reflektor haben.
Andernfalls wird der TÜV Mensch wohl eine ganz dunkle Sonnenbrille getragen haben. ;-)

Groetjes Gerd
500 SL - 1982

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
21 Nov 2019 11:25 #227966 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Scheinwerfer Linksverkehr auf rechts umbauen ?
Moin,

ich habe das Thema bei einen anderen Auto gerade durch. Nur Streuscheiben wechseln ist definitiv nicht ausreichend, der Reflektor muss auch getauscht werden. Anderfalls leuchtet der Scheinwerfer in den Gegenverkehr.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
21 Nov 2019 11:55 #227968 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
Links , ist das ovale Loch weiter aufgefeilt worden
Der Reflektor hat eine neue Kerbe bekommen
Der Einsatz ist richtig gesetzt worden
Will sagen , es ist möglich aus einem Engländer einen Recfhtsfahrer
somit Linkslenker zu machen .
Rechts , ein normaler Reflektor
Unten Mitte ein W 116 Reflektor .
Gruß Günter
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mfboldor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Dez 2019 07:54 #229502 von mfboldor 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Moin zusammen, gibt es zufällig ein Bild wie der Reflektor nach dem setzen der neuen Kerbe aussieht? Also ohne den Birneneinsatz.

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
09 Dez 2019 08:35 #229508 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
dazu bedarf es keinem Bild
der Reflektor hat 2 Löcher , oben und unten , für den schwarzen Rückreflektor , für die Birne . Diese beiden Löcher sind genau senkrecht angebracht ,dies sich als Achse vorstellen ,nun den Einsatz auflegen und mit der Birnenfußablage (es sind 3 ) ein umgedrehtes Y , den Fuß des Y , nach oben zur Achse ausrichten . Links hat der Einsatz unten die Nase , die in die Kerbe greift , diese wandert weiter zur Achse , dort muß nun die neue Kerbe gesetzt werden . Aber auch das Oval der Standlichtbirne muß nach oben versetzt werden .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mfboldor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Dez 2019 09:22 #229511 von mfboldor 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo Günter, danke für die schnelle Antwort. Ist es ein großer Akt den Einsatz aus den Reflektor zu drücken?

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
09 Dez 2019 10:28 #229515 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
da fragst du den richtigen ,ich mache das im Auftrag für Kunden , häufiger ,somit sind die Handgriffe geübt .
Sofern die neue Kerbe gesetzt ist (breit und tief genug ) die ziemlich direkt daneben , kann ja als Muster dienen . Sofern das ovale Loch der Standlichtbirne verlängert wurde . Kann
der Einsatz (ausgerichtet auf die neue Kerbe verbaut werden . Dazu nie in den Reflektor
greifen (auch nicht vorher) ein gerades Brett mit Zeitungspapier belegen . Den Reflektor flächig auflegen ,den Einsatz ausgerichtet aufsetzen Nase zeigt in die Kerbe .
Der Einsatz hat 3 Auflagepuntkte für den Reflektor und 3 Metallspitzen direkt daneben
diese halten den Reflektor .Von Innen ist zu erkennen wo die Auflagepunkte sind .
auf die erhabene Kante des Einsatz ,also die Senkrechte wird nun mit einem Schonhammer direkt auf die Kante geschlagen (alle 3 Spitzen drücken sich so über das Material . Die Auflagepunkte müssen direkt am Reflektor anliegen .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
09 Dez 2019 10:30 #229517 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
der Rückreflektor schwarz ist nicht im Reflektor , während der Arbeiten ,der steht etwas vor .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mfboldor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
09 Dez 2019 10:33 #229518 von mfboldor 560 SL 107.048 1986 Americas (USA/CAN)
Hallo Günter, danke für die Einbauanleitung, nur die Frage ist wie bekomme ich den EInsatz aus dem Reflektor ohne etwa zu beschädigen.

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
09 Dez 2019 11:20 #229523 von merc450 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Moin Moin
schwarzen Rückreflektor entnehmen ,Reflektor als Rechtshändler in die linke Hand
die Rückseite liegt in der Handfläche , Hammer ca 200g nehmen ,mit dem Stiel
des Hammer (Holz) auf den Einsatz klopfen ( auf den Einsatz nicht gegen die Vacuum Bedampfung .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.216 Sekunden
Powered by Kunena Forum