× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Motorschaden M116 - Was tun?

  • Red380SL
  • Red380SLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Nov 2019 20:58 #227795 von Red380SL 380 SL USA 107.045 1985 Americas (USA/CAN)
Motorschaden M116 - Was tun? wurde erstellt von Red380SL
Hallo zusammen,
leider muss ich Euch von meinem defekten 380 er SL , USA Version M116 berichten.
Vielleicht hat einer von Euch noch einen Tipp für mich.

Aber, der Reihe nach:
380 SL, USA, BJ 85, 2 Jahre in meinem Besitz, Hohlraumkonservierung neu, Karosserie gut und rostfrei, Lack nicht 100 %, aber für eine Note 2- im Kurzgutachten der Classic Data in 2017 hat es gereicht, neues Verdeck und neue Sitzbezüge wären wohl als nächstes nötig gewesen. Er lief bis zum Ausfall schön und gut und hat mir viel Spaß gemacht.
Mit ca. 135 T Miles auf der Uhr haben sich Ende des Sommers die Gleitschienen zerlegt, Steuerkette übergesprungen, Spuren auf Kolben der beiden Zylinderbänken.... :-( :headbanger:
Instandsetzung selbermachen ist eine Nummer zu groß für mich.
Mein Schrauber sagt ca. 5-6 TEuronen Reparaturkosten voraus. (beide Kopfe komplett Überholen, Kette usw. alles neu).

Die Frage die sich nun stellt... was tun???;)

1. Verkaufen so wie er ist...
Sucht jemand eine gute Substanz mit defektem Motor für ca. 14.000 € ?

2. Instandsetzen lassen und viel Geld ausgeben was man nie wieder zurück bekommt beim Verkauf. Dafür weiter noch ein paar Jahre Spaß haben im Sommer....

3. Gebrauchtmotor suchen und einbauen.

Schwere Frage , ich weiss, aber vielleicht stand jemand schon mal vor der selben Frage.

Danke für konstruktive ernst gemeinte Antworten.
(Von Beileidsbekundungen bitte ich abzusehen :unsure: :) …..Ihr seht ich kann schon wieder lachen)

Grüße
Bert

380 SL, BJ 1985 aus Kalifornien,
Aussen: rot, Innen: Dattel,
Heute : Rhein-Sieg-Kreis, Much

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER - NUR DIE SPIELZEUGE WERDEN TEURER!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
19 Nov 2019 21:06 #227800 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Austauschmotor, 380, 420 sollte auch passen. das sollte das preiswerteste sein.
sprich mal mitb Olli, der wohnt in Deiner Nahe.
Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • micha77
  • micha77s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1988
Mehr
19 Nov 2019 21:43 #227810 von micha77 560 SL 107.048 1988
micha77 antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo Bert,

meine Meinung: reparieren!
Stellt sich nur die Frage, was günstiger ist, Reparatur des defekten Motors oder ein Tauschmotor.

Gruß
micha77

W116 350SE, W107 560SL
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eglidecascais
  • eglidecascaiss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
19 Nov 2019 23:16 #227819 von eglidecascais 560 SL 107.048 1986
eglidecascais antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo Bert,
ich habe jetzt mehrfach davon gehört, dass sich die Polen mittlerweile gute und preiswerte Arbeit abliefern - schau mal hier rein:

www.facebook.com/pg/Unique-Classics-1556...s/?ref=page_internal

Gruß Reinhard

"3 Liters is a softdrink not an engine size"
560 SL Bj 1986, Harley Davidson E-Glide Limited Anniversary
560slblog.wordpress.com/blog/
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
19 Nov 2019 23:43 #227821 von Nichtschwimmer 560 SL 107.048 1989
Nichtschwimmer antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Moin,

ad 1.) 14.000 wirst du nicht bekommen
ad 2.) ja
ad 3.) würde ich nicht machen, man steckt nicht drin.

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Red380SL
  • Red380SLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Nov 2019 08:29 #227835 von Red380SL 380 SL USA 107.045 1985 Americas (USA/CAN)
Red380SL antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo zusammen,


danke euch für euer Empfehlungen.

Udo, richtig, 14 T€ für ein defekten SL werde ich nicht bekommen, war mal so meine Kalkulation um nicht finanziell vollkommen im Desaster zu landen. Ist aber vollkommen unrealistisch. Die Variante scheidet eigentlich somit schon aus.

Bleibt also nur reparieren oder anderer Motor.
Frage ist halt nur ob man für ca. 3-5 T€ einen brauchbaren , am besten schon überholten Motor bekommt. Eingebaut werden muss er ja dann auch noch.
Irgendjemand eine Tipp für eine Quelle?

Danke vorab.

Gruß Bert

380 SL, BJ 1985 aus Kalifornien,
Aussen: rot, Innen: Dattel,
Heute : Rhein-Sieg-Kreis, Much

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER - NUR DIE SPIELZEUGE WERDEN TEURER!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 08:36 - 20 Nov 2019 08:54 #227836 von driver 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
driver antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Einen vernünftigen Gebrauchtmotor rein und dann läuft er wieder, der sollte sich doch finden lassen.
Komplette Autos ( nicht schön , kein Tüv) gibt es doch schon manchmal für 5 Mille, präventiv an dem sofort Kette und Gleitschienen machen .
Kaputt wie er jetzt ist gibt es nur Kleingeld für deinen Wagen .
www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/merc.../1212317581-216-3818

Wolfgang
Letzte Änderung: 20 Nov 2019 08:54 von driver.
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 09:29 #227843 von PanTau 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
PanTau antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo Bert,

ich würde in den schwachverdichteten US-380er nicht investieren.
Ein M116 3,8 aus einem W126 dürfte unschwer zu finden sein.
Dann Ölwannendichtung (Ölwanne wirst Du wahrscheinlich sowieso übernehmen müssen), Kurbelwellensimmerringe erneuern.
Und Steuerkette mit Gleitschienen auf Duplexkette umbauen. Bei ausgebautem Motor kann man auch die unteren Schienen hinter dem Steuergehäuse wechseln.
Und dann freust Du Dich über 204 PS statt zuvor 155.

Viele Grüße
Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 09:34 #227844 von driver 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
driver antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?

PanTau schrieb: Hallo Bert,

ich würde in den schwachverdichteten US-380er nicht investieren.
Ein M116 3,8 aus einem W126 dürfte unschwer zu finden sein.
Dann Ölwannendichtung (Ölwanne wirst Du wahrscheinlich sowieso übernehmen müssen), Kurbelwellensimmerringe erneuern.
Und Steuerkette mit Gleitschienen auf Duplexkette umbauen. Bei ausgebautem Motor kann man auch die unteren Schienen hinter dem Steuergehäuse wechseln.
Und dann freust Du Dich über 204 PS statt zuvor 155.

Viele Grüße
Frank


Die Euro 380er haben doch alle Duplexkette, die muß man nicht umbauen .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
20 Nov 2019 09:35 #227845 von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Den US-380er würde ich nicht revidieren.

Da würde ich mir eher eine vernünftige Basis zum Aufbauen besorgen.

Teuer wird es aber eh ...

Außer Du kaufst Dir einen fahrbereiten Spender, baust den Motor auf gut Glück um und schlachtest den Rest.

Gruß,
Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 09:40 #227847 von PanTau 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
PanTau antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Nachtrag: Ich erinnere mich gerade, dass deutsche 380er Duplexkette ab Werk haben, daher muss diese nur erneuert und nicht umgebaut werden.

Gruß
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Red380SL
  • Red380SLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Nov 2019 12:54 #227867 von Red380SL 380 SL USA 107.045 1985 Americas (USA/CAN)
Red380SL antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo zusammen,

OK, nach eine Nacht drüber schlafen und lesen eurer Beiträge bleiben ja nur noch die 2 Möglichkeiten
a.) reparieren
oder
b.) Tauschmotor besorgen

Wenns am Ende finanziell in etwa gleich auskommt würde ich vom Gefühl eher reparieren.

Bei anderem Motor habe ich folgende Bedenken:
- man weiss nie was man da bekommt und ob die angegebenen Laufleistung ehrlich ist
- soweit ich weis ist das Getriebe vom 380 US auf die schwächere Motorleistung ausgelegt worden. Da bin ich mir unsicher ob das am Ende alles zusammen passt mit z.B. 380 aus W126mit 204 PS ??
- mit den ganzen speziellen Teilen für den Kalifornischen Markt (Kat, Luftpumpe, Sauerstoffmessung usw. ...) Keine Ahnung ob man das alles an einen Deutschen Motor kombiniert bekommt.
- Nachher hat man einen Motor in einer speziellen Ausführung (Teil 107 USA / Teil 126) , das könnte später mal zu schwieriger E-teilbeschaffung führen.

Hat jemand Erfahrung mit dem Thema Getriebe (US Version) . Geht diese Kombi beim 380er , 204 PS Motor mit US AutomatikGetriebe?

Danke

Gruß
Bert

380 SL, BJ 1985 aus Kalifornien,
Aussen: rot, Innen: Dattel,
Heute : Rhein-Sieg-Kreis, Much

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER - NUR DIE SPIELZEUGE WERDEN TEURER!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sternzeituser
  • Sternzeitusers Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1984
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 13:24 #227870 von Sternzeituser 280 SL 107.042 1984 Standard (Europa)
Sternzeituser antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Off-Topic:

Ein M116 ist mir die Tage auch begegnet...


Manni aus der Miele-Stadt Gütersloh
280SL Bj 1984
Citroen DS21 Pallas Bj 1966
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
Mehr
20 Nov 2019 13:33 #227872 von thoelz 500 SL 107.046 1988 Schweiz
thoelz antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Da hier ja die Idee geäußert wurde, den defekten Motor durch einen europäischen 3,8 zu ersetzen, warum dann nicht gleich durch einen 5,0 oder 5,6?

----
Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Manni D
  • Manni Ds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Nov 2019 14:21 #227877 von Manni D 380 SL USA 107.045 1982 Americas (USA/CAN)
Manni D antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Austauschmotoren sind ja fast immer ohne Nebenagregate.Passt das vom US 380er denn auf den deutschen Motor ? (Einspritzanlage,Zündanlage,Steuergerät usw.)
Laut Getriebe Nummer sollte da kein Unterschied sein ??
Gruß Manni

380SL USA
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
20 Nov 2019 14:38 #227879 von Rudiger 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Rudiger antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?

thoelz schrieb: Da hier ja die Idee geäußert wurde, den defekten Motor durch einen europäischen 3,8 zu ersetzen, warum dann nicht gleich durch einen 5,0 oder 5,6?

Der 500 sollte funktionieren, Voraussetzung alle Computer sind vorhanden. Der 560er wird aufwendiger, weil in 86 obd1 ins Spiel kam, und in 88 / 89 alle Fahrzeuge in USA obd1 hatten.
Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: thoelz, Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PanTau
  • PanTaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
20 Nov 2019 15:20 - 20 Nov 2019 15:22 #227883 von PanTau 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
PanTau antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Da ich mich gerade damit beschäftige:

Der 380er Automat hat weniger Reibscheiben in der Kupplung1 als der 500er, und ich kann sagen, dass auch das richtige Getriebe mit dem 500er zu kämpfen hat, denn sehr viele 500er Automaten sind verschlissen und in gutem Zustand gebraucht entsprechen schwer zu bekommen.
Einen 500er Motor mit einem 380er Getriebe zu kombinieren wird nicht lange halten.
Gern wird Leistung (KW oder PS) mit Drehmoment (Nm) in einen Topf geworfen. Die Belastbarkeit eines Getriebes richtet sich aber nicht nach der Leistung sondern nach dem Drehmoment und da wird zwischen US380er und EU380 kein so großer Unterschied sein. Die höhere Leistung des EU380ers wird seine Ursache in größerer Drehzahlfreudigkeit haben. Der Arbeitspunkt Höchstleistung liegt also bei höherer Drehzahl vor. Dennoch kann das Spitzendrehmoment bei beiden 380ern gleich sein.

Kurz zusammengefasst:
EU380er Motor an US380er Getriebe: kein Problem!
EU500er Motor an US380er Getriebe: Getriebe überlastet!

Gruß
Frank
Letzte Änderung: 20 Nov 2019 15:22 von PanTau.
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • terriers Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
21 Nov 2019 00:46 #227946 von terrier 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
terrier antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo Bert,
in den bekannten Autobörsen oder Kleinanzeigen
stehen genug günstige Deutsche 380SE Limos drin. Die sogar fahren !
Den US Motor raus und von der Limo den 380 er in den SL einbauen lassen.
Das würde ich persönlich so machen.
US Motor reparieren ? Nein !
Letztendlich ist es sowieso von deinem Budget abhängig.
Gruß Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • W115_1975
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 350 SL 107.043 1972
Mehr
21 Nov 2019 07:42 #227950 von W115_1975 350 SL 107.043 1972
W115_1975 antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Moin Bert,

kurze Nachfrage:
- ist die Historie bekannt und nachvollziehbar?
- ist es der original Motor, der in Dein Auto gehört? Thema Matching Numbers!
- Gibt es ein gleichwertiges Fahrzeug von Zustand und Wert, wenn er nach der Instandsetzung läuft?

Von diesen Fragen würde ich eine Instandsetzung vs. Tauschmotor abhängig machen.

Aber auf jeden Fall reparieren, alles andere bringt nix.


Gruß Willi
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Red380SL
  • Red380SLs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1985
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
21 Nov 2019 07:45 #227951 von Red380SL 380 SL USA 107.045 1985 Americas (USA/CAN)
Red380SL antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo,

vielen dank an Euch alle für eure hilfreichen Kommentare und Hinweise.
Ganz so einfach wird es nicht sein einen Euro Motor in die US Karre einzubauen. Möglich ist sicher fast alles, immer die Frage des Aufwandes. Bei größerem Motor muss man auch an das Getriebe , Auspuff , Motorsteuerung usw. ran.
Beim Umbau von 380US auf 380 EU werden auch noch andere Modifikationen fällig (siehe anderer Thread: Mengenteiler, Kat; Zündverteiler, ...), alles möglich ... aber mit Aufwand.
Nach Umrüstung hätte man dann auch einen Zwitter, mit Teilen vom US und vom EU, .... nicht so sinnvoll..

Ich denke, und das ist hier meine Meinung, für mich am sinnvollsten ist den 380 US zu reparieren.
Leistungssteigerung ist eher zweitrangig, zum cruisen reicht mir der "schwache" 380er.

Alle anderen Varianten bergen für mich zu viele Unbekannte die am Ende die Kosten weiter in die Höhe treiben.

Trotz alle dem, DANKE nochmal für Eure Anmerkungen, sind sicher interessante Projekte solche Auto umzubauen, abzuändern usw. , aber in meinem derzeitigen Fall nicht nach meine Vorstellung.

Gruß
Bert

380 SL, BJ 1985 aus Kalifornien,
Aussen: rot, Innen: Dattel,
Heute : Rhein-Sieg-Kreis, Much

MÄNNER WERDEN NICHT ÄLTER - NUR DIE SPIELZEUGE WERDEN TEURER!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Manni D
  • Manni Ds Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 380 SL USA 107.045 1982
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
21 Nov 2019 09:21 #227960 von Manni D 380 SL USA 107.045 1982 Americas (USA/CAN)
Manni D antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Würde ich auch so machen.Ich verstehe auch nicht warum die US 380er immer so runtergemacht werden.So lahm sind die gar nicht und ich habe auch schon Autos um die 300 PS gehabt.Ich denke viele schreiben über Sachen die sie selbst noch gar nicht gefahren haben.Der SL ist für mich auch kein Sportwagen sonder einer der schönsten Cabrios zu cruisen.
Gruß Manni

380SL USA
Folgende Benutzer bedankten sich: harbus, Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
21 Nov 2019 09:29 #227962 von driver 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
driver antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Wenn nur die beiden Köpfe gemacht werden müssen dann ist es vielleicht auch gar nicht so teuer, ein paar Abdrücke auf den Kolben sind nicht tragisch, damit läuft der auch problemlos weiter .

Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • terrier
  • terriers Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980
  • Standard (Europa)
  • Machen, nicht zaudern.
Mehr
21 Nov 2019 13:34 #227974 von terrier 380 SLC 107.025 1980, 420 SL 107.047 1988, 500 SLC 107.026 1980 Standard (Europa)
terrier antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hallo Bert ,
Bin Mal gespannt wie die Sache ausgeht.( Die Lösung ist einfach )
Berichtest du uns wenn er verkauft repariert oder erstmal für drei Jahre in die Ecke gestellt wurde ?
Grundsätzlich ist der US 380er SL ein leicht und günstiges zu beschaffendes KFZ.
Mit Motorschaden gibt's wahrscheinlich keine 14 Mille.
Du kannst von mir Zylinderköpfe bekommen und Gleitschienen und Kettenritzel etc.
Das Singlechain Geraffel ist damals bei meinem US 380er Neu rein gekommen !
Leider hat der Motor danach einen Pleuel Lagerschaden erlitten.
Daraufhin habe ich einen Euro380er einbauen lassen , das passt wunderbar alles zusammen. Der läuft geschmeidig wie er soll.
Alle Berater die das selbst nicht gemacht haben, können dir hier nicht mit Ihren Meinungsäußerungen weiterhelfen.
Du hast die Wahl, Teile sind verfügbar.
Bau den SL wieder auf und fahre damit.
Ich drücke dir die Daumen.
Gruß Ralf aus der Lüneburger Nordheide
Folgende Benutzer bedankten sich: Johnny-1951, Red380SL, texasdriver560, Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • os4
  • os4s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Japan
Mehr
21 Nov 2019 20:33 #228045 von os4 560 SL 107.048 1986 Japan
os4 antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?
Hi,
ich würde auch erstmal schauen was überhaupt damit ist.
Das er aufsetzt ist unumstritten.
Oliver

Olli

86er 560SL
Ex Japan
Folgende Benutzer bedankten sich: terrier, Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
Mehr
21 Nov 2019 20:48 #228046 von thoelz 500 SL 107.046 1988 Schweiz
thoelz antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?

terrier schrieb:
Hallo Bert ,
...
Daraufhin habe ich einen Euro380er einbauen lassen , das passt wunderbar alles zusammen. Der läuft geschmeidig wie er soll.
Alle Berater die das selbst nicht gemacht haben, können dir hier nicht mit Ihren Meinungsäußerungen weiterhelfen.
Du hast die Wahl, Teile sind verfügbar.
Bau den SL wieder auf und fahre damit.
Ich drücke dir die Daumen.
Gruß Ralf aus der Lüneburger Nordheide


Dachte ich auch so (habe selbst nicht umgebaut).
Wenn man statt des nierderverdichtenden 3,8 den normalverdichtenden 3,8 reinbaut, der freundlicherweise über ungedrosselte Nockenwellen verfügt, dann harmoniert die Peripherie. Auch wenn sie in Teilen anders ist (Kat/kein Kat etc).

----
Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: terrier, Red380SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stuntman Mike
  • Stuntman Mikes Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450SLC USA 107.024 1980
Mehr
22 Nov 2019 08:39 #228088 von Stuntman Mike 450SLC USA 107.024 1980
Stuntman Mike antwortete auf Motorschaden M116 - Was tun?

Manni D schrieb: Würde ich auch so machen.Ich verstehe auch nicht warum die US 380er immer so runtergemacht werden.So lahm sind die gar nicht und ich habe auch schon Autos um die 300 PS gehabt.Ich denke viele schreiben über Sachen die sie selbst noch gar nicht gefahren haben.Der SL ist für mich auch kein Sportwagen sonder einer der schönsten Cabrios zu cruisen.
Gruß Manni


Ich denke das ich da mitreden kann da ich ja auch so einen Kastraten fahre,

Natürlich reicht die Leistung aus aber trotzdem würde ich wenn ich den Motor erneuern müsste zu einer vernünftigen Lösung greifen und in dem Zuge auch den ganzen Abgasverbesserungskram rauswerfen.

Wie schon geschrieben, teuer wird es in jedem Fall ...

Gruß,
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.276 Sekunden
Powered by Kunena Forum