× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Diaphragmen Vakuumpods der Lüftung

  • Maurice
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Nov 2019 21:30 - 05 Nov 2019 21:31 #226836 von Maurice 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Diaphragmen Vakuumpods der Lüftung wurde erstellt von Maurice
Hallo liebe Leute,

Eines meiner Winterprojekte ist die Sanierung der Vakuumdosen meiner Lüftung/Klima. Für dieses Unterfangen habe ich mir die Diaphragmen bei www.perfanalysis.com (George Murphy) gekauft für $7,50/Stück. Anscheinend liefert er Weltweit aber ich habe die Dinger von einem Freund mitbringen lassen. George hat noch andere Sachen wie Überholungen im Angebot.

Nachdem ich die Defrosterdose repariert hatte war ich übrigens sehr froh dass die Mitteldüsendose nicht defekt war! Die dash-in Reparatur kann man ja immer noch machen wenn's dann mal so weit ist...

Viel Spass mit euren Winterprojekten!

Maurice
Letzte Änderung: 05 Nov 2019 21:31 von Maurice.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gullydeckel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Nov 2019 21:59 #226841 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Diaphragmen Vakuumpods der Lüftung
Hi Maurice,

scheint, wir haben ähnliche Arbeiten auf dem Zettel.
Ich habe einen Anbieter bei ebay gefunden, Suchbegriff:
"Mercedes W107 W116 W123 W126 Unterdruck Membrane Ventil Duoventil Heizung Klima"
Da kosten die Membranen 15 EUR, ich brauche nur 2 Stück - für die beiden Dosen im Lüfterkasten :-)
Den kann man übrigens im eingebauten Zustand zerlegen sofern man das Armaturenbrett rausnimmt und das ist überhaupt nicht wild - wenn man vorher den Blinkerhebel abbaut!
(heißer Tipp für alle Nachahmer).

Grüße Martin


Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maurice
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Nov 2019 22:22 #226847 von Maurice 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Maurice antwortete auf Diaphragmen Vakuumpods der Lüftung
Martin, respekt! Ich fürchte dass mir das Armaturenbrett weiter bricht da es jetzt schon leichte Risse am Fenster hat. Ich will das mit Füller ausbessern (Cabriodoc).

Ciao aus Luxemburg!
Maurice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gullydeckel
  • Gullydeckels Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Nov 2019 07:35 #226867 von Gullydeckel 560 SL 107.048 1988 Americas (USA/CAN)
Gullydeckel antwortete auf Diaphragmen Vakuumpods der Lüftung
Moin Maurice,

keine Sorge, das Ding sitzt auf einem stabilen Blechträger. Für den Ausbau muss man (neben den ganzen naheligeenden Dingen) aber wenigstens einen Sitz und die Mittelkonsole rausnehmen - und auf jeden Fall die Hebel an der Lenksäule, das war eigentlich die einzige Stelle an der es gehakt hat.
Am Anfang denkt man dass das der Supergau wird, aber eigentlich ist das nicht so schlimm wie immer zu lesen ist.

Wenn Du das Ding vernünftig überarbeiten willst, dann ist das allemal besser als zu versuchen im eingebauten Zustand dran rumzuwürgen.

Grüße Martin

Ich bin jetzt in dem Alter wo ich meine Fehler zugeben könnte - wenn ich welche hätte
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107_SL
  • 107_SLs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Nov 2019 22:52 #226942 von 107_SL 300 SL 107.041 1986 Standard (Europa)
107_SL antwortete auf Diaphragmen Vakuumpods der Lüftung
Ohhh mein Gott Martin.........
Liest sich als wäre es relativ einfach, ne ne..... hatte vor ca. 3 Wochen das A. - Brett unseres Familienautos wegen defektem Wärmetauscher demontieren müssen...
Ich hätte das Ding fast den Berg runter in den Neckar rollen lassen......
Für mich inklusive Kumpel war es der Horror!!!

Und das noch bei einem drei Jahrzehnte alten Auto. Da hätte ich muffe noch mehr kaputt zu machen als zu reparieren.

Weiterhin viel Erfolg!

Gruß

Marinko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
Powered by Kunena Forum