× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Blinkerfrequenz unterschiedlich

  • mb107v8
  • mb107v8s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Okt 2019 16:06 #223652 von mb107v8
Blinkerfrequenz unterschiedlich wurde erstellt von mb107v8
Hallo zusammen ,
habe jetzt bemerkt , das nach einer Standzeit von ein paar Wochen der Blinker sehr schnell blinkt. Nach etwa 10 bis 15 Kilometer fahrt ist die Frequenz wieder normal. Beim Starten dreht der Anlasser normal - also die Batterie scheint wohl genügend Spannung zu haben. Könte das eventuell an der Masse liegen oder am Warnblinkschalter ( ist die Variante mit integriertem Blinkrelais ) ? Oder ist die Batterie doch stärker entladen ?

Gruß aus Köln
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Okt 2019 16:12 #223654 von Marcel
Marcel antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Moin Bernd,

schnelles Blinken ist eigentlich ein Zeichen dafür, dass ein Leuchtmittel (Birne) defekt ist.
Ich schätze mal du musst mal an allen Birnen die Kontakte putzen.

Ubrigends brauche ich noch Deine Anschrift - du weist schon - für die Aufkleber!

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Folgende Benutzer bedankten sich: mb107v8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Okt 2019 17:51 #223665 von Chromix
Chromix antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Hallo Bernd,

ich hatte mal ein Problem, das ebenfalls auf eine schlechte Masseverbindung hindeutete. Es waren dann aber Übergangswiderstände im Lampenträger einer Rückleuchte. Die elektrischen Verbindungen werden dort über Nieten hergestellt und hatten Übergangswiderstände im Ohm-Bereich (normal sollten die im Milliohm-Bereich liegen). Nach Ausbohren der Nieten, Reinigung der Kontaktflächen und Einsetzen von Schrauben war alles ok.

Hälsningar, Lutz
Folgende Benutzer bedankten sich: mb107v8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
05 Okt 2019 18:00 #223666 von gelberbenz
gelberbenz antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Hallo Bernd
das hat nix mit der Batterie zu tun. Schlechter Kontakt an den Birnen.
Das schnelle Blinken hast Du auch wenn eine Birne durchgebrannt ist.
Auch die Masse prüfen. Ist das schnelle Blinken links und rechts ??
Grüsse Werni
Folgende Benutzer bedankten sich: mb107v8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mb107v8
  • mb107v8s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Okt 2019 15:24 #223708 von mb107v8
mb107v8 antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Hallo Werni ,
ja das schnelle blinken ist links und rechts auf allen 4 Birnen . Habe ich auch mit dem Warnblinker .Komisch nur das es nach ein paar Kilometern wieder normal ist :-(
Die vorderen Blinkerbirnen habe ich bei der Revision der Scheinwerfer erneuert - sollte mal die in den Rückleuchten prüfen , vor allem die Kontakte.
Auch dem Tipp von Lutz werde ich mal nachgehen .Sind prima arbeiten für die anstehende Winterpause . Aber erstmal muss ich mein Temperaturproblem in den Griff bekommen - der Junge wird zu heiß( geht bei den aktuellen Außentemperaturen auf über 90° C ).

Gruß aus Köln
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Okt 2019 16:37 #223712 von Rudiger
Rudiger antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Bernd bitte überprüfe auch die Kontakte an den Blinker / Warnblinker relay.
Die Masse Verbindung ist auch ein Verdächtiger.
Rudiger
Folgende Benutzer bedankten sich: mb107v8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 350 SLC 107.023 1973
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Okt 2019 17:02 #223714 von Hans-Jürgen
Hans-Jürgen antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Hallo Bernd,
im Bereich des linken Rücklicht, zur Seitenwand unten, ist ein Masseanschluß für die Rücklichter ( Blinker) reinige diesen oder lege an dieses Kabel eine GUTE Masse an und teste ob das Blinker evtl. funktioniert. Schnell erledigt
MFG
Hans-Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: mb107v8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ragetti
  • Ragettis Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
  • Japan
Mehr
06 Okt 2019 17:06 #223717 von Ragetti
Ragetti antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
wenn alle Birnen funktionieren, ist ja erst mal alles ok. Vermutlich könnte mal das Blinkerrelais irgendwann mal erneuert werden.
Auf der Grossglocknerfahrt ist mir beim Fahrzeug von unserem Forumscheffe auch eine deutlich schnellere Blinkerfrequenz aufgefallen und auch da haben alle Birnen ihren Dienst noch getan. Das scheint also immer wieder mal vorzukommen.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald

Rolf


2 liters are a softdrink, not an engine size
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL, mb107v8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • 450 SL 107.044 1973
  • Schweiz
Mehr
06 Okt 2019 17:46 #223719 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Hallo,

bei mir liegt das an dem Kondensator im Blinkrelais. ist halt schon uralt. Müsste ich mal das Lenkrad abnehmen und das Relais aufarbeiten. Es ist aber warm wie kalt gleich schnell.

Viele Schraubergrüße - best regards, Volker alias Dr-DJet, Admin und Betreiber dieser Webseite
Alles über D-Jetronic und Zündung auf oldtimer.tips


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mb107v8
  • mb107v8s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 350 SLC 107.023 1979
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Okt 2019 19:15 #223724 von mb107v8
mb107v8 antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Danke erstmal für Eure Antworten .
Werde die angegebenen Massepunkte kontrollieren / reinigen . Habe auch noch einen neuen originalen Warnblinkschalter welchen ich auch noch einbauen kann.

Gruß aus Köln
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • peter55
  • Abwesend
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1981
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
07 Okt 2019 17:20 #223815 von peter55
peter55 antwortete auf Blinkerfrequenz unterschiedlich
Hallo Bernd,
die "Blinkerkrankheit" scheint ansteckend zu sein; jetzt hat es meinen 380er auch erwischt. Es ist exakt das Gleiche wie bei Dir: Alle Birnchen leuchten mit normaler Helligkeit, nur anfangs viel zu schnell. Beim Warnblinken mindestens 3 oder 4 mal zu schnell, beim normalen blinken etwa mit doppelter Frequenz. Nach wenigen Minuten Fahrt ist alles wieder ganz normal.
An der Batterie liegt es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht. Längere Standzeit ist aber nicht notwendig, nach ein bis zwei Tagen tritt der Fehler schon auf.
Bin sehr gespannt, ob Du die Ursache findest, ich bin nämlich kein begabter Schrauber.

LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden
Powered by Kunena Forum