× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Schweller faul

  • H0wkeye
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1983
Mehr
01 Sep 2019 18:38 #220773 von H0wkeye
Schweller faul wurde erstellt von H0wkeye
Hallo,

bei meinem 280 SL (1983) sind auf beiden Seiten die Schweller stark korrodiert. Ich werde mindestens auf der Beifahrerseite das ganze Teil austauschen lassen müssen, ehrlich gesagt gehe ich fast davon aus, dass für die Fahrerseite das Gleiche gilt.

Ich habe mal in der Bucht geschaut, was da angeboten wird und folgende Teile gefunden:

Innenschweller links wie rechts für 693,99 bit.ly/2ZJd2oi

Voll Schweller Reparaturbleche, Paar 179,99 bit.ly/2LkMhBJ

Kann mir jemand sagen, was von den Angeboten zu halten ist, bzw. wo man die Teile mit vernünftigem Preis/Leistungsverhältnis bekommt - du was man ausgeben muss?

Herzlichen Dank im Voraus,

Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
01 Sep 2019 18:52 #220775 von merc450
merc450 antwortete auf Schweller faul
Moin Moin
Hallo Tim ,tolle Bilder auf den Links ,ich sag mal so ,mir fehlen die Löcher für die Niro Leiste am Schweller ,fehlen bei allen Repro Schweller ,sind aber extrem schlecht im Nachherein
zu bohren , ein 2m Stahllineal und Reißnadel und Löcher auf 1/10mm genau ansonsten ist die weit über 100€ teure Schwellerleiste was für die Tonne ,die Wasserabläufe sind Einzelteile ,die Wagenheberaufnahmen und Endkappen zu den Schwellern und die grauen
Stopfen für die 2,5mm Schwellerstärke für die Leiste kommen hinzu .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • H0wkeye
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1983
Mehr
01 Sep 2019 20:40 #220787 von H0wkeye
H0wkeye antwortete auf Schweller faul
Hallo Günter,

vielen Dank für die schnelle und extrem hilfreiche Antwort. Kannst Ich verstehe noch nicht so ganz, was Innenschweller und Außenschweller ist bzw. Wenn ich nen Schweller habe, ist das dann der ganze Kasten, oder eine Außenseite? Hast Du ne Ahnung, ob man die Teile noch von Mercedes bekommt und was die kosten?

Herzliche Grüße

Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus280SLC
  • Klaus280SLCs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SLC 107.022 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Sep 2019 07:35 - 02 Sep 2019 07:37 #220804 von Klaus280SLC
Klaus280SLC antwortete auf Schweller faul
Hallo Tim,

bitte vergiss diesen Anbieter (sjs), der verlangt teilweise für REPRO -Reparaturbleche das gleiche oder sogar mehr als MB für seine Originalteile

Auch sonst kann ich nur den Kopf schütteln was der für seine Dichtungen beim 107er etc verlangt...


Fahr zu MB, zahl das gleiche (wie im Fall sjs) und dann hast du wenigstens qualitativ das bestmögliche

Mercedes-Benz 280 SLC, original mit dem M110 Sex-Zylinder, EZ 18.02.1980, Automatik, DB 172 anthrazit, Velour 935 beige
Letzte Änderung: 02 Sep 2019 07:37 von Klaus280SLC.
Folgende Benutzer bedankten sich: H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 08:34 #220806 von markus1971
markus1971 antwortete auf Schweller faul
Hallo Tim,

der komplette Austausch des Schwellers ist sehr arbeits- und damit kostenintensiv wenn die Arbeiten originalgetreu durchgeführt werden, was auch sehr anzuraten wäre damit das Wasser dahin abläuft, wie es von Werk an vorgesehen ist. Daher kommst du auch nicht an Originalteilen vorbei, bei SLS (Ersatzteilhändler in Hamburg) gibt es auch Teilersatz, zB wenn nur der Schwellerkopf ersetzt werden soll. Desweiteren werden deiner Beschreibung nach auch noch die angrenzenden Blechpartien betroffen sein wie die geriffelte Seitenbeplankung zwischen hinterem Radlauf und B-Säule, da hast du ebenfalls die Wahl zwischen Zubehörblechen unter 100.- Euro und Originalteilen > 300.- Euro, hier ist zB die Tiefe der Riffelung unterschiedlich.
Stell mal ein paar Bilder ein, ansonsten macht es keinen weiteren Sinn hier tiefgreifender zu antworten.

Grüße Markus
Folgende Benutzer bedankten sich: H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
02 Sep 2019 09:24 #220809 von merc450
merc450 antwortete auf Schweller faul
Moin Moin
Hallo Tim
auf dem Bild siehst du einen originalen Seitenschweller ,oben die Löcher für die Schwellerleiste die Prägungen der Wagenheberaufnahme usw. am Fahrzeug siehst du
die 3 Kunststoffclip in rot blau und grau ,dieser Bereich ist noch am Außenschweller
der Innenschweller ist der Bereich auf der die Ratsche liegt ,hat oben die Löcher ,dieses Blech schließt an die Bodenbleche an ,zwischen Außen und Innenschweller ist die Wagenheberaufnahme verschweißt .
Gruß Günter
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Racediagnostics
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SL 107.044 1979
  • UK spec
Mehr
02 Sep 2019 11:36 #220825 von Racediagnostics
Racediagnostics antwortete auf Schweller faul
Ich denke, das Ersetzen der inneren und äußeren Schwelle eines R107 wird äußerst komplex und möglicherweise nicht kosteneffektiv sein. Die Schwelle des R107 ist die wichtigste Strukturkomponente, und beim Schneiden kann die Fahrzeuggeometrie geändert werden. Um dies sicher zu tun, muss viel Verspannung eingeschweißt und im Idealfall ohne Belastung der Karosserie durchgeführt werden, dh Motor, Federung und Achsen entfernt.

Je nachdem, wie stark der Rost ist, sind möglicherweise kleinere Reparaturen möglich.

Cheers
Jim


1979 450SL - 2002 XK8 4.2
Folgende Benutzer bedankten sich: H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
02 Sep 2019 13:44 #220836 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Schweller faul
Hallo Tim,

ich sehe es im Prinzip so wie Jim. Verstärkungen zwischen den Türen einschweißen und das Auto beim Austausch der Schweller auf die Räder stellen. Immer wieder die Spaltmaße kontrollieren.

Wenn du sagst, dass Innen- und Außenschweller stark korrodiert sind, ist die Teilreparatur möglicherweise nicht sinnvoll. Wenn die Schweller auf der Innenseite größflächig porig sind, müssen sie raus. Wahrscheinlich gibt´s noch andere Baustellen.

Es ist auch immer die Frage was dein Ziel ist, nachhaltige Reparatur für die Eigennutzung oder TÜV- und verkaufsfertig machen.

Stell mal Bilder ein.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HGK
  • HGKs Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
03 Sep 2019 16:39 #220995 von HGK
HGK antwortete auf Schweller faul
Hallo Tim,

hatte mal die gleiche Befürchtung, aber der Austausch war dann doch nicht nötig.
Ich habe damals erfahren, dass die Ersatzbleche aus dem Internet bei weitem dünner sind als die Orginal MB Teile, was bei den Schwellern nicht so gut kommt.
Die Teile bekommst du übrigens noch bei MB.
Beim Schweißen ist höchste Vorsicht geboten, d.h., das Auto muss vernünftig fixiert werden (Richtbank)!

Grüße

Hans-Gerd

HGK, Köln
300SL, 8.86, Signalrot (568)
Folgende Benutzer bedankten sich: H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • H0wkeye
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1983
Mehr
05 Sep 2019 11:59 #221155 von H0wkeye
H0wkeye antwortete auf Schweller faul
Hallo und vielen Dank für die schnellen, netten und hilfreichen Antworten an alle.

Ja, ich habe dann bei meinen Recherchen auch herausgefunden, dass es die Längsträger bei Mercedes als Original für rnd. 400 Euro gibt, die Internetangebote, die ich da verlinkt hatte, also überhaupt keinen Sinn machen. Danke für die Bestätigung. :-)

Leider sieht es aber so aus, dass mir das im Moment nicht wirklich weiterhilft. Ich habe ein gutes und vertrauenswürdiges Karosserieunternehmen gefunden, die haben mal drübergeschaut und meinen, dass wir bei einer halbwegs seriösen Reparatur ab 10.000 Euro liegen (da ist mehr als nur Schweller mit gemeint, so gehen wir davon aus, dass unter den vorderen Kotflügeln wohl auch eine Menge Rost ein wird, der linke Kotflügel ist korrodiert, Radläufe müssten gemacht werden). Und dann habe ich noch in der Elektrik ein Problem, weswegen ich das Kraftstoffpumpenrelais im Moment auf "Daueran" geblockt habe und immer rausnehmen muss, wenn ich das Auto ausmache. Ob das am Relais liegt oder daran, dass es z.B. vom Drehzalmesser nicht richtig angesteuert wird, weiß ich (noch) nicht.

Da der Wagen 400.000 km runter hat, habe ich nun die Aufgabe, für mich herauszufinden, wie hoch der ideelle Wert des Wagens für mich ist und wie viel Geld mit das Wert ist. Rein wirtschaftlich dürfte eine Reparatur wohl keinen Sinn machen. Aber der Wagen steht derzeit trocken und sicher, die diesjährige Cabriosaison habe ich komplett verpasst und kann sie auch abhaken und ich kann mir den Winter über Gedanken machen, was ich tun will.

Viele Grüße

Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Sep 2019 12:57 #221160 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Schweller faul
Moin Tim
Da hast du wohl eine schwere Entscheidung zu fällen. Sind die 10 Kilo nur instandsetzung oder alles zusammen incl lacken?
Wenn du interesse hast, ich habe einen Karosserie baumeister an der hand. der sich bestens mit dem 107 auskennt und noch humane Stundensatze verlangt!

Gruß Ralf

Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger, H0wkeye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • H0wkeye
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 280 SL 107.042 1983
Mehr
05 Sep 2019 13:39 - 05 Sep 2019 13:39 #221164 von H0wkeye
H0wkeye antwortete auf Schweller faul
Hallo Ralf,

das wäre mit Lackierung und allem, so, dass er wieder "schön" dasteht.

Wo ist denn Dein Meister?

Viele Grüße
Tim
Letzte Änderung: 05 Sep 2019 13:39 von H0wkeye.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Sep 2019 13:56 #221165 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Schweller faul
Hallo Tim
Dazu schick ich dir gleich eine PN
Aber bist du sicher dass du das überhaupt angehen willst? Ein kpr zu uberbrücken käme mir nur als Notlösung in den Sinn aber nicht als dauerzustand.
Wie steht der wagen denn sonst noch da sprich erwarten dich noch mehr Baustellen! ?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wusel-53
  • wusel-53s Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 380 SL USA 107.045 1984
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Sep 2019 14:14 #221167 von wusel-53
wusel-53 antwortete auf Schweller faul
Mit "allem" finde ich dann 10Tsd nicht sooo viel. War neulich bei einem Lackierer bei mir vor Ort, der wollte mir gleich 8-10 Tsd abnehmen, je nachdem was unter dem Lack zum Vorschein kommt (da kann aber eigentlich nicht viel sein). Na ja, ich war drauf und dran ihn am nächsten Baum auf zu hängen, bin dann aber einfach nur vom Hof gefahren.
Aber auch für eine günstige Lackung muss man sicherlich 4.5 mille rechnen, wenn man keinen Nachbar hat, der es umsonst erledigt.
Gott sei dank ist die Lackierung noch so, dass sie erst als letztes in Angriff genommen werden muss und evtl. auch gar nicht. Sieht wirklich noch gut aus.

Viele Grüße
Thorsten

Man lernt nie aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
05 Sep 2019 15:17 #221173 von Klaus68
Klaus68 antwortete auf Schweller faul
Raum Stuttgart
Für ne naja lackierung 6-7 für Showtime 10-15 tsd.
und die wenigsten hier wollen sowas überhaupt machen die verdienen ihr geld mit Unfallinstandsetzung .....

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69
Folgende Benutzer bedankten sich: Rudiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
05 Sep 2019 17:03 #221185 von merc450
merc450 antwortete auf Schweller faul
Moin Moin
also ich kenne mich da gar nicht aus ,mit Lackierpreisen Raum Stuttgart,
was mich aber interessieren würde ,was kostet es den Wagen zur Lackierung in einer
Mercedes Werkstatt vorbereiten zu lassen ,also alle Teile zu demontieren zur Lackierung,
daß machen doch die Lackierereien nicht ,oder doch .Und wie lange dauert es, diese Teile zu demontieren, da muss es doch AW Std Sätze geben .Und die Teile müssen doch auch alle anschließend montiert werden ,auch diese Gummidichtung der Heckscheibe mit Rahmen des SLC ,oder die Schaftleisten an den Türen ,die Nirostaleiste am Schweller ,der Scheibenrahmen mit Eckteile usw usw .
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
05 Sep 2019 17:12 #221187 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Schweller faul
Moin Günther
Ich glaube mich zu erinnern in einem post von dir gelesen zu haben dass du selbst lackierer bist oder irre ich mich! ?
Ansonsten würde mich die frage auch interessieren.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
05 Sep 2019 17:57 #221191 von merc450
merc450 antwortete auf Schweller faul
Moin Moin
Hallo Ralf ,genau deshalb stelle ich ja die Frage ,ich gehe doch davon aus, das nicht
mit Zahlen deren Zusammensetzung nicht erklärt wird ,eine Einseitige Sicht entsteht.
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
05 Sep 2019 23:42 #221215 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Schweller faul

H0wkeye schrieb: Hallo und vielen Dank für die schnellen, netten und hilfreichen Antworten an alle.

.... bei einer halbwegs seriösen Reparatur ab 10.000 Euro liegen ....

Da der Wagen 400.000 km runter hat......

Tim


Hallo,

ohne das Auto gesehen zu haben, aber mit 400 tkm und größerem Rostbefall handelt es sich m.E. um einen Kandidaten für eine Komplettrestauration. Mit EUR 10.000 kommt man da nicht weit. Was ist eine "halbwegs seriöse" Repartur? Zur Hälfte seriös, zur Hälfte Pfusch? Wo ist die Obergrenze bei "an 10.000 EUR". Ich habe das selbst schon erlebt. Zuerst kommt eine scheinbar günstige Offerte und dann die Anrufe welche Probleme man plötzlich entdeckt hat und was das mehr kostet. Und zum Schluss kostet der Spass 50 Mille.

Grüße Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: 107_SL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UlliB
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Sep 2019 08:29 #221222 von UlliB
UlliB antwortete auf Schweller faul
Hallo Tim,

so bitter es zu sein scheint...es sieht nicht gut aus.
Sofern du nicht sehr viel selbst machen kannst, hört sich das nach einem wirtschaftlichen Totalschaden an.
Da sind schnell 30k€ versenkt für Zerlegen, schweissen, Lack, Zusammenbau und dann ist Fahrwerk, Mechanik und Innenausstattung immer noch auf dem "alten" Stand.

Ulrich

Meine Fahrzeuge: Porsche 911 3,2 Carrera targa Bj. 1984, Porsche 914 Bj. 1972, Mercedes 560 SL Bj. 1986, BMW R26 Bj. 1960

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • driver
  • drivers Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
06 Sep 2019 08:37 #221223 von driver
driver antwortete auf Schweller faul
Wenn die Schweller durch sind dann ist der Rest des Fahrzeugs auch meist massiv von Rost befallen, die ganze Wahrheit kommt beim Zerlegen , ich spreche da aus eigener Erfahrung .
Der Wagen hat 400000km , das waren ganz gewiss nicht nur Schönwetterfahrten .

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep 2019 10:29 #221241 von markus1971
markus1971 antwortete auf Schweller faul
...nun ja, er fährt den Wagen ja selbst schon seit 17 Jahren, hat ihn von seinem Vater geerbt, der ihn als Neuwagen oder aus 1. Hand übernommen hat, das relativiert die anstehenden Investitionen ja schon im Vergleich zu einem Wagen, den man sich in dem Zustand gerade überteuert angeschafft hat und nun eine böse Überraschung erlebt.
Ich würde mir selbst den bestmöglichen Überblick auf den Karosseriezustand verschaffen, das könne in der Regel nur Leute, die schon mal einen 107er restauriert haben und somit die Schwachstellen kennen. Wenn man unbedarft ist und mittels Kaufberatung da ran geht und noch nie ein Schweissgerät in der Hand gehabt hat bzw. noch keine Restauration durchgeführt hat, wird man das nicht realistisch einschätzen können. Such dir jemanden, der sowas schon mal gemacht hat, der wird sich den Vorderwagen ansehen (Längsträger von innen, Stossdämpferkonsolen, Übergang Radeinbau zum Längsträger, Stabikonsolen (auch von unten reingucken), Wasserkasten etc)), Schweller: ist schon mal geschweisst worden? Sind die originalen Blechverläufe noch erkennbar oder einfach nur drübergebraten? Sind die Wasserabläufe noch vorhanden und offen? Da muss man halt mal die Drahtbürste aufspannen und mal hier und da ankratzen wie es unter dem PVC aussieht...Es gibt Endoskop-Kameras für Handy oder PC, der Wagen hat genügend Stopfen wo man in die Hohlräume sehen kann, derjenige, der einen solchen Wagen schon einmal restauriert hat, wird das dann einschätzen können.
Bodenbleche und der ganze Heckbereich ist etwas einfacher zu untersuchen, aber als Laie kannst du das nicht einschätzen. bedenke, dass viele Blechteile mittlerweile extrem teuer geworden sind, sogar als repro-Teile ( zB ein Batteriekasten für hinten rechts als repro 340.- Euro !!) , hinzu kommen viele kleine Bleche und Konsolen etc , die auch nochmals in der Summe ordentlich Geld kosten.
Also lass jemand drübergucken, der Ahnung hat mit den beschriebenen Hilfsmitteln Kamera und Drahtbürste, dann siehst du was du an Teilen brauchst und kannst dann ja nur mal den Teileposten kalkulieren, denke, dass dies deine genannte Werkstatt in Ansätzen getan hat.

Grüße Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
06 Sep 2019 12:38 #221250 von Klaus68
Klaus68 antwortete auf Schweller faul
Zwecks Demontage bei MB
bei Std sätzen von 185€ macht das eher keinen sinn.
Das sollte wenns irgendwie noch bezahlbar sein soll selber gemacht werden

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtschwimmer
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1989
Mehr
06 Sep 2019 13:36 #221255 von Nichtschwimmer
Nichtschwimmer antwortete auf Schweller faul

driver schrieb: Wenn die Schweller durch sind dann ist der Rest des Fahrzeugs auch meist massiv von Rost befallen, die ganze Wahrheit kommt beim Zerlegen , ich spreche da aus eigener Erfahrung .
Der Wagen hat 400000km , das waren ganz gewiss nicht nur Schönwetterfahrten .

Wolfgang


Moin,

genau so ist es. Und nach meiner Erfahrung muss man so ein Auto komplett zerlegen um die Karosserie und Technik wieder auf Vordermann zu bringen. Alles andere ist ein elendes Gefrickel. Wenn man nicht viel selbst machen kann ist die Restauration wirtschaftlich völlig unsinnig.

Wenn mir mein Vater einen 107er aus Erstbesitz vererbt hätte, würde ich ihn perfekt wieder aufbauen. Gibt´s einen größeren emotionalen Bezug?

Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • texasdriver560
  • texasdriver560s Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Sep 2019 13:56 #221257 von texasdriver560
texasdriver560 antwortete auf Schweller faul
Moin
Wenn man mal davon ausgeht dass die Demontage bei Daimler auch nach der WIS durchgeführt wird weil sich keiner mehr damit auskennt dürften wohl einige Stunden zusammen kommen.
@Günther: was würde denn eine volllackierung in etwa kosten wenn der wagen schon komplett auseinander ist und selbst wieder montiert wird! Vielleicht kann Uli B hier noch was beisteuern! ?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
06 Sep 2019 14:21 - 06 Sep 2019 14:25 #221258 von Klaus68
Klaus68 antwortete auf Schweller faul
Tach Ralf
Erstmal musste einen Lacker fnden der sowas überhaupt macht dann kommts auf deinen Anspruch an aber für ne gute Lackierung biste m.m nach 10K los....mit Rechnung
ich hab mal als Mitarbeiter bei NL Untertürkheim bzw Musuemswerkstatt nachgefragt weil ich gute % bekomme kannste vergessen min 15 K

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69
Letzte Änderung: 06 Sep 2019 14:25 von Klaus68.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Sep 2019 17:25 #221279 von merc450
merc450 antwortete auf Schweller faul
Moin Moin
es traut sich ja keiner ,zu sagen ,vieviel Zeit es bedarf ein Fahrzeug, in diesem Fall ein SL ohne Hard Top, für eine Lackierung vorzubereiten ,also die Teile die abgebaut werden sollten, zeitmäßig zu erfassen , ich hab da mal so Erfahrungswerte genommen, mir ist klar, daß diese Ansätze der Zeiten, bei einem Fahrzeug wie z.B. der 3L von Marcel, locker
halbiert werden können .
Gruß Günter
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • citroen
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
06 Sep 2019 18:00 #221284 von citroen
citroen antwortete auf Schweller faul
Moin,
ich wundere mich beim lesen der Artikel, wie sich die meisten die Kosten schön denken.
Es ist doch ganz einfach die Kosten realistisch ein zu schätzen.
Jeder, der schon mal eine Kleinigkeit gemacht hat, weiß doch wie schnell eine Stunde vorbei ist, sogar ohne Kaffee und Zigaretten Pause.
Fahrzeug heil demontieren 20h
Fahrzeug vorbereiten, schleifen usw. 20h
Letzte Reinigung, Abkleben usw. .Lackieren 10h
Türen, Haube, Klappe einsetzen, Ausrichten 20h
= 90h x 80€ = 7200€ + Steuer
Die meisten Lackierer leben von Unfallschäden und haben an solchen gesamt Lackierungen wenig Interesse, nimmt nur Standfläche weg.
Da sind noch nicht einmal Farbe usw. dabei.
Und so viele Kumpels für solche Arbeiten gibt es auch nicht mehr.
Gruß aus Hamburg, Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: merc450, Mecki, texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • merc450
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1977, 350 SLC 107.023 1977, 380 SL USA 107.045 1984, 380 SL USA 107.045 1985, 450 SL USA 107.044 1979, 450 SLC 107.024 1977, 500 SL 107.046 1984, 500 SL 107.046 1985, 560 SL 107.048 1988
Mehr
06 Sep 2019 18:28 #221286 von merc450
merc450 antwortete auf Schweller faul
Moin Moin
warum müssen eigentlich die Nordlichter zuerst aus der Deckung mit Zahlenwerk kommen ?
Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus68
  • Klaus68s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 450 SLC 107.024 1979
  • Wenn schon Assi dann richtig....
Mehr
06 Sep 2019 18:39 #221288 von Klaus68
Klaus68 antwortete auf Schweller faul
Wenn ich einen preis nenne ist es immer ein Komplettpeis ...was andres macht bei dem Thema auch überhaupt keinen Sinn,
Also nochmal für ne gute Lackierug min 10 K

Gruß Klaus
450 SLC mit 5,0 aus 87 Magnetitblau Bj 79
Ford Mustang Convertible Bj 69
Folgende Benutzer bedankten sich: texasdriver560

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.261 Sekunden
Powered by Kunena Forum