× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Wie haltet Ihr Eure Gullideckelfelgen sauber?

  • Hartung1979
  • Hartung1979s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
  • 1986er 560SL
Mehr
16 Jul 2019 10:51 #215979 von Hartung1979
Wie haltet Ihr Eure Gullideckelfelgen sauber? wurde erstellt von Hartung1979
Moin nochmal!

Sagt mal wie haltet Ihr denn Eure Gullideckelfelgen (oder auch andere) sauber?
Mir geht's nicht ums Reinigen, das ist klar. Felgenreiniger, Pinsel, Lappen und Wasser.

Mir geht's darum, dass die Dinger bei mir immer sehr schnell mit Bremsstaub zusitzen, gerade die ovalen Löcher am Rand. Wohlgemerkt, meine Bremsbeläge und Scheiben sind erst ein Jahr alt.

Klar, lässt sich nicht ganz vermeiden, aber etwas eindämmen wäre toll. Hab keinen Bock, zweimal die Woche zu waschen, nur weil die Felgen dreckig sind.
Habe gelesen, es gibt Wachs für sowas.

Was habt ihr denn so für Erfahrungen mit dem Thema Felgenreinigung bzw. Sauberhalten?

Udo aus Bielefeld (ja, das gibts wirklich, denke ich...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 500 SL 107.046 1988
  • Schweiz
Mehr
16 Jul 2019 11:08 #215981 von thoelz
Viel Wachs!
Nach dem Waschen trage ich reichlich Autowachs auf. Das schließt die Poren, Bremsstaub brennt sich nicht mehr ein, sondern läßt sich leicht abwischen.
Und vorausschauendes Fahren mit weniger Bremsen ist ohnehin in vieler Hinsicht hilfreich.

----
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rheinstern
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 300 SL 107.041 1987
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2019 11:24 - 16 Jul 2019 11:25 #215984 von rheinstern
Aktuell chancenlos!
Die Felgen wurden vor wenigen 100 km bei Fuchs neu gemacht. Trotzdem sitzt schon nach wenigen km immer wieder massiv Dreck drauf. Habe die Räder letztens abmontiert, alles auch von innen blitzblank geputzt (sanft) und mit Sonax Protect & Shine Felgenschutz behandelt. Kaum 100km später (ok, Stadtbetrieb mit viel Bremsen, aber nicht scharf) sehen die Felgen wieder aus wie wochenlang nicht gereinigt. So kenne ich das bei keinem anderen Auto.
Werde mich in der Werkstatt meines Vertrauens mal beraten lassen, ob es andere Bremsklötze gibt?

Grüße aus Düsseldorf
Norbert

Mercedes R107 300SL
Jensen Interceptor MKIII
Peugeot 504 V6 Cabrio
Daimler XJ6 S2
Letzte Änderung: 16 Jul 2019 11:25 von rheinstern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcel
  • Marcels Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 300 SL 107.041 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2019 12:01 #215991 von Marcel
Moin,

wer schön sein will, muss leiden.

Gruß Marcel
300 CE-24 Bj 7/90

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doodoo
  • Doodoos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 500 SL 107.046 1986
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2019 13:11 #215999 von Doodoo
Hallo

also ich reinige die Felgen einmal im Herbst richtig, dann Voreiliger und 3-4 Schichten Liquid Glass, dann hast du für 1-2 Jahre ruhe, dann bei bedarf 1-2 Schichten wieder auftragen auf die sauberen felgen.

www.petzoldts.de/shop/Liquid-Glass-Hochg...ng,-473ml-p-477.html

Diese Versiegelung ist beständig gegen Hitze und Felgenreiniger.
Der Bremsstaub löst sich sehr leicht eventuell mit Hochdruckreiniger bei ehr starker Verschmutzung, das machen ich dann wenn ich ca. 2000 km gefahren bin.

Viele Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chromix
  • Chromixs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Jul 2019 19:18 #216045 von Chromix
Keramik-Bremsbeläge??

Hälsningar, Lutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eglidecascais
  • eglidecascaiss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 560 SL 107.048 1986
Mehr
16 Jul 2019 20:24 #216048 von eglidecascais
eglidecascais antwortete auf Wie haltet Ihr Eure Gullideckelfelgen sauber?
Meine Felgen bleiben über auch Wochen und rund tsd km sauber. Ich habe aus die US Blecheinsätze in den Felgen.
Beim TÜV ist es zwar aufgefallen, da sie aber lt. meinem TÜV Mann bei Oldtimern die "sorgsam" bewegt werden kein Sicherheitsrisiko darstellt und stellt daher keinen Mangel dar.
Als ich vor drei Wochen die Reifen neu bekam musste ich halt ein wenig "mitarbeiten" um die Blechteile aus- und nachher wieder einzubauen .

Ich bin überzeugt von ihnen und hatte selbst in den Pyrenäen, Alpen oder in den Bergen von Galizien nie thermische Probleme.

Gruß Reinhard

"3 Liters is a softdrink not an engine size"
560 SL Bj 1986, Harley Davidson E-Glide Limited Anniversary
560slblog.wordpress.com/blog/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ernstl
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 450 SL 107.044 1975
  • Standard (Europa)
Mehr
16 Jul 2019 20:52 #216050 von ernstl
Mein Sohn hat irgendwelche Spezialbeläge,Yellowstuff,od.so ähnl.
Geben hellen Abrieb.
Grüße aus Wien
Ernst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roadsterman
  • Roadstermans Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
16 Jul 2019 23:18 #216068 von Roadsterman
Hallo
Die Beläge heißen EBC, gibt es in 4 Versionen, black Stuff, yellow Stuff, green Stuff und red Stuff. Red Stuff ist nur für Rennzwecke, black Stuff ist mit fast normalen Klötzern zu vergleichen. Das Problem ist, die brauchen immer höhere Temperatur als Serienklötzer. Ich fahre die Black Stuff auf einem SL600, die funktionieren gut wenn sie ihre Temperatur haben. Aber der Abrieb ist fast weiß und kaum sichtbar auch wenn du richtig "heizt". Lässt sich auch einfach abwaschen. Bisher ist aber nichts von EBC für 107er lieferbar, weder für die großen noch die kleinen Bremsen. Ich habe vorne am 560er aber Ceramic von ATE drauf. Die sind O.K. von der Leistung und dem Abrieb, der auch weiß ist und sich leicht abwaschen lässt. Die gibt es bisher auch nur für vorne und ob es Die für die kleinen Bremsen gibt, muss man mal prüfen.
Gruß
Werner

Das Beste kennt keine Alternative

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2019 00:00 #216071 von FiveSixty
Ich habe noch originalverpackte nagelneue Prodisc Bremsstaubschutzscheiben mit TÜV Gutachten.

Damit hat man Ruhe vorm Felgenputzen.
Bei Interesse bei mir anfragen.

VG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Jul 2019 08:24 - 17 Jul 2019 08:29 #216086 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Wie haltet Ihr Eure Gullideckelfelgen sauber?
Mopf steht nicht in der ABE dieser Dinger und sie sind auch, wegen der Bremssättel, nicht zu montieren.
sternzeit-107.de/de/werkstatt/werkstatt-...ast-e-mal-nen-lappen

Willy

Wohnort Unna
Suche 14er Stahlfelgen
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 08:29 von Nichtraucher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Abwesend
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Jul 2019 09:20 #216095 von gelberbenz
Hallo
scheint es aber nicht mehr zu geben ??
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2019 17:34 #216141 von FiveSixty

gelberbenz schrieb: Hallo
scheint es aber nicht mehr zu geben ??
Grüsse Werni


Die Scheiben wurden bis Ende der 90er Jahre u.a. Bei ATU verkauft. Aber jetzt schon lange nicht mehr zu haben. Ich hab mir damals ein paar eingelagert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hartung1979
  • Hartung1979s Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1986
  • Americas (USA/CAN)
  • 1986er 560SL
Mehr
17 Jul 2019 18:05 #216144 von Hartung1979
ich hatte mal bei eBay geschaut, heißen wohl Ankerbleche:

Ankerblech 107

Laut Anbieter passen die für Mopf.
Denke das werden die sein, oder?

Ist halt nur die Frage ob diese Dinger den gewünschten Effekt haben.

Udo aus Bielefeld (ja, das gibts wirklich, denke ich...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rudiger
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 560 SL 107.048 1988
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
17 Jul 2019 18:11 - 17 Jul 2019 18:14 #216145 von Rudiger
Udo, das ist das Blech was etwas im Weg ist wenn du das untere Traggelenk wechselst. die staubscheiben sind flach und rund, und werden zwischen hub und Felge montiert.

www.autogeek.net/kleenwheeldu.html
Rudiger
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 18:14 von Rudiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nichtraucher
  • Nichtrauchers Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • 500 SL 107.046 1980
  • Standard (Europa)
Mehr
17 Jul 2019 18:36 #216147 von Nichtraucher
Nichtraucher antwortete auf Wie haltet Ihr Eure Gullideckelfelgen sauber?
Ankerbleche sind etwas anderes, die aus Rüdigers Link könnten bei MOPF passen.

Willy

Wohnort Unna
Suche 14er Stahlfelgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nurderscp
  • nurderscps Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • 560 SL 107.048 1987
  • Americas (USA/CAN)
Mehr
18 Jul 2019 19:34 #216250 von nurderscp
Hallo Udo,
Einen Reinigungstipp kann ich noch anbieten:
Ich gehe einfach kurz mit Druckluft in die ovalen Löcher. Das nimmt den Felgenstaub gut mit. Geht schnell und man verbiegt sich nicht die Finger.
Sag mal Bescheid, ob die Scheiben bei dir passen. Darüber hatte ich nämlich auch schon mal nachgedacht.
Gruß
Thomas aus Telgte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2019 12:11 #216307 von FiveSixty
Ankerbleche sind die Metallscheiben, die ab Werk starr hinter dem Bressattel an der Achse angeschraubt sind. Die Teile habt ihr bereits an euren Fahrzeugen verbaut.
VG
Tommes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.197 Sekunden
Powered by Kunena Forum