× Willkommen im Forum 107!

Hier dürft ihr all die Experten zum R/C 107 SL und SLC alles fragen und werdet fachkundige Antworten erhalten.

Blinkerrelais und Tachowelle Teilenummer

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
02 Aug 2015 12:52 #138928 von topi 350 SL 107.043 1979
Hallo zusammen,

bei meinem Wagen hat sich heute das Blinkerrelais verabschiedet. Es taktet mit gefühlten 1000Hz, alle Birnen sind in Ordnung. Leider habe ich wieder mal keinen Zugriff auf EPC bzw WIS, da derzeit ohne Windows-Rechner.

Kann mir jemand die Teilenummer nennen?

Und wenn ich schon das Kombiinstrument ausbaue, würde ich gleich die Tachowelle tauschen, denn im unteren Geschwindigkeitsbereich bis ca. 30km/h zittert die Tachonadel. Ach deren Teilenummer benötige ich.

Fahrzeug: 350SL, Bj. 6/79. 107043 12 014497

Danke schon mal im Voraus.
Falls jemand solche Teile noch abzugeben hat, wäre ich auch interessiert.

Schönen Sonntag, Thomas[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : topi am 02-08-2015 12:53 ]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gelberbenz
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 280 SL 107.042 1976
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2015 15:39 #138929 von gelberbenz 280 SL 107.042 1976 Standard (Europa)
gelberbenz antwortete auf Blinkerrelais und Tachowelle Teilenummer
Hallo Thomas
bevor Du das Ralais tauscht versuche doch mal folgendes : Warnblinkschalter mal 10 x betätigen..........
Grüsse Werni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
02 Aug 2015 17:06 #138930 von topi 350 SL 107.043 1979
Hallo Werni,

habe ich eben probiert und folgendes festgestellt: Schalte ich zum Warnblinker den "normalen" Blinker an, reduziert sich die Taktfrequenz, ist aber immer noch viel zu schnell. Schalte ich nur den Warnblinker an, dasselbe Verhalten wie beim Blinker. Mir ist eben allerdings aufgefallen, dass die Frequenz sich reduziert, je länger ich fahre. Aber trotzdem viel zu schnell. Könnte es an der Spannung liegen. Muss nachher mal die Batterie prüfen.

Ahnungslose Grüße,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2015 18:24 #138931 von straight_six 280 SL 107.042 1978 Standard (Europa)
straight_six antwortete auf Blinkerrelais und Tachowelle Teilenummer
Hallo Thomas,

wenn beim normalen Blinken der Warnblinkschalter -knackt-, das heisst, dass sich das Relais im Warnblinkschalter selbst befindet, dann ist das Phänomen das gleiche wie bei meinem 78er SL. Auch bei meinem Auto reduzierte sich die Blinkfrequenz nach 15 - 30 Minuten Fahrzeit.
Die Ursache waren defekte Kondensatoren im Warnblinkschalter.
Ich Hatte mir dazu notiert:

Warnblinkschalter A 123 820 00 05
Blinkfrequenz nach dem Starten >5 Hz. Blinkfrequenz nach ca 20 min Fahrzeit bei 1Hz bis 2 Hz.
StVO: 1,5 +/- 0,5 Hertz.
Elko 47 uF und 1uF erneuert.

Die angegebenen Elkos waren im defekt und ich hatte sie mit Elkos mit den gleichen Werten erneuert.
Nach der Reparatur hatte ich eine Blinkfrequenz von konstant 3 Hz - trotz gleicher Elkos.

Danach habe ich den 47 uF Elko durch einen 100 uF elko ersetzt.
Jetzt ist die Blinkfrequenz konstant 1,5 Hz und funktioniert seit über einem Jahr tadellos.

Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
02 Aug 2015 18:44 #138932 von topi 350 SL 107.043 1979
Hallo Klaus,

genauso verhält es sich in meinem und ja - es "knackt" im Warnblinkschalter.

Habe enen sicherheitshalber die Batteriespannung gemessen. Ruhespannung 12,75, Ladespannung knappe 14 V.

Die Elkos scheinen mir als Fehlerquelle logisch, da sie sich mit zunehmender Zeit vermutlich etwas aufladen. Ich müsste die passenden Kondensatoren sogar da haben. Kannst Du mir noch verraten, wie man den Warnblinkschalter am einfachsten ausbaut? Vermutlich muss die Mittelkonsole über dem Tunnel raus oder gibt es eine andere Methode.

Danke für Deine wertvollen Hinweise.

Gruß,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • straight_six
  • straight_sixs Avatar
  • Abwesend
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 280 SL 107.042 1978
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2015 19:32 #138933 von straight_six 280 SL 107.042 1978 Standard (Europa)
straight_six antwortete auf Blinkerrelais und Tachowelle Teilenummer
Hallo Thomas,

mein Warnblinkschalter schaut so aus:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wie Du siehst, ist ein Handschalter. Man kann dabei die Manschette am Schalthebel abnehmen und mit der Hand den Warnblinkschalter nach oben drücken. Bei diesem Warnblinkschalter-Typ sind nur diese gebogenen Klemmfedern verbaut.
Das heisst, bei einem Automatik Auto kann man mit Kunststoffkeilen unter den Rand des Warnblinkschalters gehen und diesen hochdrücken. Danach den Stecker abziehen und vorsichtig zerlegen.
Die Mittelkonsolemuss nicht ausgebaut werden.

Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
02 Aug 2015 19:58 #138934 von topi 350 SL 107.043 1979
Danke Klaus,

mein Warnblinkschalter sieht genauso aus. Allerdings habe ich Automatikgetriebe und werde mal vorsichtig die Variante mit Kunststoffteil ausprobieren.

Nochmals Danke für Deine Hilfe und das Foto.

Ich werde in den nächsten Tagen berichten, wie es ausgegangen ist.

Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • messerfloh
  • messerflohs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • 450 SLC 107.024 1974
  • Standard (Europa)
Mehr
02 Aug 2015 21:11 #138935 von messerfloh 450 SLC 107.024 1974 Standard (Europa)
messerfloh antwortete auf Blinkerrelais und Tachowelle Teilenummer
Thomas, du mußt nur die zwei Schrauben unterm Aschenbecher (Ascher rausnehmen) rausdrehen und die Gummimanschette um die Automatikkulisse abziehen. Dann kannst du die Konsole nach hinten / oben abziehen und tust dich leichter. Hinter dem Warnblinkschalter hats eine Nase mit der die Holzverkleidung an der Mittelkonsole eingreift, die nicht abbrechen! Also die Holzverkleidung so 2cm nach hinten schieben, dann kommt sie frei und kann abgenommen werden.
Mit den Keilen wär ich vorsichtig, das alte Kunststoffzeug ist recht spröde und bricht gerne. Frag nicht woher ich das weiß...

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silberdistel[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : messerfloh am 02-08-2015 21:14 ]

Scheene Griaß
da Floh


450SLC ´75 Silbergrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
03 Aug 2015 07:39 #138936 von topi 350 SL 107.043 1979
Danke Dir Floh,

so werde ich das machen. Mal schauen, ob ich noch heute Abend dazu komme.

Gruß,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
08 Aug 2015 18:43 #138937 von topi 350 SL 107.043 1979
So,
habe mich heute der Sache angenommen. Patient erfolgreich operiert, aber mit Folgeschaden.

Klaus Hinweis folgend habe ich das Warnblinkrelais auseinander genommen und die 3 Elkos ausgetauscht. Diese OP verlief problemlos und die Blinkfrequenz stimmt wieder - auf Anhieb.

Der Zusammenbau des Relais gestaltete sich ganz einfach - aber jetzt kommt es: Der Schalter der Warnblinkanlage rastet nicht mehr ein. Ich vermute, dass an zwei Führungen ganz kleine Nasen vorhanden gewesen sein müssen, die beim Ausbau abscherten. Ich bin zwar mit größter Vorsicht vorgegangen, aber war vermutlich nicht zu vermeiden. Da ich keine losen Teile gesehen habe, kann ich nur davon ausgehen.
Jetzt suche ich doch einen kompletten, funktionierenden Warnblinkschalter mit der Nummer 123 820 01 05
Wer einen abzugeben hat, bitte melden.

Kleiner Trost: Ich kann jetzt wenigstens ohne aufzufallen wieder fahren, bis ich Ersatz gefunden habe. Sollte ich die Warnblinkanlage zwischenzeitlich benötigen, klemme ich ein Streichholz ein, das schon parat liegt.

Interessant ist vielleicht noch zu erwähnen, dass man die Signallampe rückseitig aus dem Gehäuse herausziehen kann, ohne dies öffnen zu müssen.

Anhängend ein paar Bilder.

Thomas
[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : topi am 08-08-2015 18:47 ]

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • topi
  • topis Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • 350 SL 107.043 1979
Mehr
08 Aug 2015 18:45 #138938 von topi 350 SL 107.043 1979
und noch 2 Fotos

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.061 Sekunden
Powered by Kunena Forum