Liebe Sternzeitler / dear forum members,

 

Auf vielfachen Wunsch gibt es in 2020 eine Sternzeit-107 Ausfahrt für Euch, Eure Partner-Innen und Eure 107er oder 116er Schätzchen ins Elsass.

Wir sind noch in direktem Kontakt mit dem Wetterdienst um die Sonne, nicht nur in den Gläsern zu haben, nein auch am Himmel ohne Wolken. Laut unserem Chef findet die Tour bei jedem Wetter statt (notfalls im Saal des Hotels).

Am 15. Mai 2020 ist für den einen oder anderen die Anreise möglich, am 16. Mai 2020 geht es um 9:00 los – auch wohin Ihr Kommen müsst - nach Cleebourg im schönen Elsass, dort haben wir – wir sind der Jochen Kohn (Hajoko031) Rolf Keicher (Ragetti) und unser „Neuer“ der Martin John (valkrider) – die Zimmer optioniert - buchen werden wir die Hotels nicht, das müsst Ihr selbst tun. Aber wir haben bereits ein Abendessen und zwei Hotels reserviert, die ihr in der Anmeldebestätigung findet.

ACHTUNG: Mher als 27 Fahrzeuge können wir nicht mit nehmen. Alle nach dem 27. Fahrzeug kommen auf die Warteliste. Nicht gleich verzweifeln, wenn Ihr Nr. 28 oder 29 seid. Erfahrungsgemäß sagt immer mal wieder jemand ab und dann rückt Ihr nach.

Freitag 15.05.2020 Anreise für den einen oder anderen in einem der gebuchten Hotels -- Reservierung unter dem Codewort „Sternzeit“ --
  a.) Hotel Keimberg in Cleebourg plus eine kleine Pension in der Nachbarschaft. Reservierung per Kontaktformular in Deutsch möglich.
  b.) Hotel Cleebourg in Rott - Ortsteil von Cleebourg direkt neben dem Weingut
  Die Hotels sind ca. 2 km voneinander entfernt, notfalls zu Fuß erreichbar
Samstag 16.05.2020 Start 09:30h – 18:00h
ab 19:00 gemeinsames Abendessen im Restaurant Keimberg

 

Wie auch bereits an der Mosel erfolgreich geübt, starten wir ab 9:30h in kleineren Gruppen zeitversetzt, bitte seid also spätestens 9:00h mit ausreichend Sprit im Tank vor Ort.

Achtung Noch in Deutschland tanken, im Elsass teuer und teilweise nur mit XYZ Karte möglich – ein gefüllter Reservekanister ist kein Nachteil.

Start ist auf dem Parkplatz vor dem Weingut in Cleebourg, wird allen Teilnehmern aber nochmals später per E-Mail bestätigt.

Es geht auf einer familientaugliche Rundfahrt in westlicher Richtung los durch herrliche Landschaften in südlicher Richtung Vogesen, in Höhe Straßburg geht es an der Route de Vin entlang mit viele Kurven, kleine Rastplätze – Mittagspause in einer urigen Elsässer Kneipe machen – bei schönem Wetter im Freien – eine Kaffeepause suchen wir noch die passende Location und dann zurück zum Ausgangspunkt. Die Fahrt erstreckt sich über ca. 5-6 Stunden.

Zurück am Ausgangspunkt kann, wer übernachtet sich frischmachen, das kleine Schwarze bzw. den Blaumann anziehen – wer nicht übernachtet, kann sich schonmal eine Carola (franz. Mineralwasser) ein Kronenbourg oder einen leckeren Wein munden lassen.

Ab 19:00h haben wir eine Elsässer – Spezialitäten Abend geplant.

In den Speisekarten von Weinstuben und Restaurants, besonders geben Kouglof und Baeckeofe, Flammekueche und Rezepte auf Basis des Munster-Käses den Ton an. Bacchus hat es gut mit den Elsässern gemeint, mit Silvaner, Pinot Blanc, Noir und Gris, Riesling oder Gewürztraminer wird man entlang der Route de Vin verwöhnt – vieles werden wir an diesem Abend genießen dürfen.

Es gibt also viel zu erleben. Aber wie immer ist das Hauptziel, dass wir uns gegenseitig persönlich kennenlernen und mit den Forumsnamen in Zukunft ein Gesicht verbinden können.

Für den Sonntag gibt es für jeden die freie Planung – Vorschläge sind u.a.

  • Jardins de la Ferme Bleue- ein toller Garten mit nettem winzigem Kaffee
  • Simserhof die Zugfahrt durch das Artilleriewerk der Maginot-Linie ist beeindruckend
  • weitere Bunker der Maginot (mit Führung) auch in direkter Nähe zum Hotel
  • Glasmuseum Musee Lalique - sehr schön -
  • Alternativ Cristallerie Lehrer, Garrebourg – schöne Gläser
  • Burgen - eigentlich meistens Ruinen – schön ist vor allem die Haut Koenigsbourg
  • oder auch die schöne Pfalz ist auf der Rückfahrt sehr einladend.

Bitte gebt bei der Anmeldung an, mit wie vielen Personen ihr kommen werdet, ob ihr vorher oder nachher übernachten werdet und ob ihr beim Mittagessen und am Abendessen teilnehmt. Das erleichtert die Absprache mit den Restaurants / Hotels sehr. Wir werden die Hotels nicht für Euch buchen, dass solltet Ihr selbst tun (wir haben aber ein Zimmer Kontingent optioniert – Codewort Sternzeit). Wir haben bereits für das Abendessen den Platz reserviert, besondere Wünsche wie Vegetarier unbedingt angeben.

Die Tour gibt auch auf Wunsch als Datei z.B. für Tomtom Navigationsgeräte bitte im Anmeldeformular ankreuzen – kommt per mail.

Bitte bringt Eure Partner-Innen mit und kommt - falls möglich - mit Eurem 107 SL oder SLC oder W116

Es soll doch eine Ausfahrt der SLpedia Sternzeit 107 Tour werden.

Ohne Anmeldung über dieses Formular könnt ihr leider nicht teilnehmen.

Wir freuen uns über rege Teilnahme und viele neue Gesichter!

Euer Orgateam Jochen, Martin und Rolf

Versicherung

Die teilnehmenden Fahrzeuge müssen eine Mindest-Haftpflichtversicherung besitzen. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Bewerbung die Gültigkeit dieser Versicherung für sein Fahrzeug.

Haftungsausschluss

Die Teilnehmer (Fahrer/in, sowie alle Beifahrer/in) sowie die Fahrzeugeigentümer und -halter nehmen auf eigene Gefahr an dem beschriebenen Workshop teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Fahrer/in und Beifahrer/in erklären mit der Abgabe der Anmeldung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen und zwar gegen die Veranstalter Dr-DJet und gegen die den Gruppen vorraus fahrende Fahrzeughalter, außer für Personenschäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für eventuelle Schäden am Fahrzeug. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, erforderliche Änderungen und Ergänzungen der Ausschreibung sowie des Programmablaufs der Veranstaltung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände notwendig ist, ohne jegliche Schadensersatzpflichten zu übernehmen. Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sind ausgenommen.

Bei Abbruch der Veranstaltung wegen höherer Gewalt, schlechtem Wetter oder aus Sicherheitsgründen besteht kein Anspruch auf Schadensansprüche. Der Haftungsausschluss wird mit der Abgabe der Anmeldung allen Beteiligten gegenüber wirksam. Er gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für  Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung. Freistellung von Ansprüchen des Fahrzeugeigentümers.

Sofern Bewerber oder die Fahrer / Beifahrer nicht selbst Eigentümer des einzusetzenden Fahrzeuges sind, haben sie dafür zu sorgen, dass der Fahrzeugeigentümer die auf dem Nennformular abgedruckte Haftungsverzichterklärung abgibt. Diese Freistellungserklärung bezieht sich bei Ansprüchen gegen die anderen Teilnehmer (Bewerber, Fahrer und Beifahrer), deren Helfer, Eigentümer, Halter der anderen Fahrzeuge, der eigenen Bewerber, Fahrer, Beifahrer und eigene Helfer auf Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung insgesamt entstehen.

Pflichten der Teilnehmer

Die Teilnehmer verpflichten sich, den Sicherheitsanweisungen der Veranstalter  bei der Ausfahrt zu folgen.

Umwelt

Die Teilnehmer verpflichten sich, Verschmutzungen durch Ihr Fahrzeug (Tropföl, sonstige Flüssigkeiten) zu vermeiden bzw. zu beseitigen. Für die Einhaltung dieser Fürsorge sind die Teilnehmer selbst verantwortlich (Hilfsmittel).

Datenschutzerklärung unter https://sternzeit-107.de/de/datenschutz