Liebe Sternzeitler / dear forum members,

 

Die Allgäutour 2020 führt in das Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz, in die Urlaubsregion Allgäu-Bodensee. Wir fahren auf einer ca. 300 km langen Rundstrecke über Traumstraßen in der Region. Diese Tour wird garantiert ein unvergessliches Cabrioerlebnis.

Vom Startpunkt Scheidegg im Landkreis Lindau geht es über die Grenze nach Österreich. Wir fahren oberhalb des Bodensees entlang nach Bregenz. Dort verlassen wir den See und fahren über Sulzberg nach Oberstaufen und Immenstadt mitten ins Allgäu. Die Fahrt auf der Deutschen Alpenstraße über den Jochpass bei Bad Hindelang, der Schlenker ins Tannheimer Tal bei Pfronten, der Forggensee und Schloss Neuschwanstein bei Füssen, die Burgruine Sulzberg, Alpsee, Weißensee, Hopfensee und Rottachtalsperre, das sind nur einige der Highlights dieser landschaftlich unglaublich schönen Tour.

Es gibt vieles zu sehen, zu erleben und zu genießen. Unser Hauptaugenmerk liegt aber darauf, dass wir uns persönlich kennenlernen, Zeit miteinander verbringen und in Zukunft mit den Aliasnamen aus dem Sternzeit-Forum Gesichter und gemeinsame Erlebnisse verbinden können.

Routenführung, Programm und Hotel- und Ausflugsempfehlungen haben wir in einem Flyer, der hier unten zum Download bereitsteht, kompakt für Euch zusammengestellt. Bitte meldet Euch unbedingt über die SLpedia Sternzeit-107.de Webseite an. Dies gilt auch dann, wenn Ihr nur an der Rundfahrt teilnehmen möchtet und nicht übernachten werdet. Wir müssen verbindlich wissen, wer zum Get-together kommt, wer am Mittagstisch beim Brauereigasthof Schäffler teilnimmt, wer zum Abendessen am Samstag kommt und wer am Sonntag beim Frühschoppen im Skywalk Allgäu mit dabei ist. Das ist wichtig für unsere Planung.

Hotels

Im Hotel edita sind 60 Zimmer auf Option für die Sternzeit-Ausfahrt reserviert. Es werden drei Zimmerkategorien angeboten: DZ-Komfort (144.- €); DZ-Superior (156.- €); DZ-Deluxe (170.- €), die Preisangaben verstehen sich pro Doppelzimmer und Nacht. Für eine eventuelle Verlängerung Eures Aufenthaltes gewährt Euch das Hotel ebenfalls diese vereinbarten Sonderkonditionen. Für diese Sonderpreise bucht bitte bis Mai direkt bei Frau Schneider und gebt bei der Reservierung das Stichwort „Sternzeit-Ausfahrt“ an.

Hinweis

Im Haus stehen 60 Tiefgaragenplätze, 20 Carportplätze und weitere Parkplätze zur Verfügung. Der sichere Tiefgaragenplatz wird einmalig mit 7.- Euro, unabhängig von der Länge des Aufenthalts, berechnet.

Teilnehmer mit einer weiteren Anfahrt werden sicher die Gelegenheit nutzen, die Ausfahrt um einige Urlaubstage zu verlängern. Die Programmplanung ist auf Freitag bis Sonntag ausgelegt. Wenn Ihr mehr Zeit habt und länger bleiben könnt, helfen die Organisatoren gerne mit Tipps für Ausflüge, Besichtigungen und mit Routenvorschlägen zur attraktiven Gestaltung Eures Allgäuaufenthaltes. Sprecht uns einfach an.

Ein besonderer Dank geht an die Mitglieder der Oldtimerfreunde Westallgäu e.V., die sich bereiterklärt haben, Gruppen anzuführen. Diese „Leitwölfe“ sind hier zuhause und kennen jeden Weg und Steg. Sie werden das Tempo optimal vorgeben und an schönen Aussichtspunkten einen Halt einlegen. Auch ein Tankstopp in Österreich (Super ca. 1,27 Euro) ist zeitlich eingeplant.

Gebt bitte bei Eurer Anmeldung an, mit wieviel Personen Ihr kommen werdet, ob Ihr vorher oder nachher übernachten, ob Ihr beim Get-together, beim Mittag- und Abendessen und am Frühschoppen im Skywalk teilnehmen werdet. Das erleichtert uns die Absprache mit den Restaurants und Hotels.

Bitte bringt Eure Partner-Innen mit und kommt - falls möglich - mit Eurem 107 SL oder SLC oder W116Es soll doch eine Ausfahrt der SLpedia Sternzeit 107 Tour werden.

Ohne Anmeldung über dieses Formular könnt ihr leider nicht teilnehmen.

Die Bilder sollen Euch einen ersten Eindruck davon vermitteln, was Euch hier erwartet. Gönnt Euch und Eurem Partner oder Eurer Partnerin ein paar unvergessliche Tage im Allgäu. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung und Teilnahme.

Euer Organisationsteam Blue Diamond & Seewolf107

Programm 14.-16. August 2020

Freitag ab 18:00 individuelle Anreise, zwangloses Get together, Abendessen, Kennenlernen, Gedankenaustausch
   
Samstag ab 9:00 Treffpunkt zur Ausfahrt Allgäu–Bodensee, Parkplatz beim Kurhaus Scheidegg, Eintreffen der Teilnehmer und Aufstellung der Fahrzeuge
9:30 Begrüßung mit Alphornklang.
9:45 Start zur ersten Etappe. Die Gruppen starten im Abstand von 5-10 Minuten.
12.30 – 14.30 Mittagsrast, gemeinsames Mittagessen, Brauereigasthof Schäfflerbräu, Missen.
14:30 Start zur zweiten Etappe.
19.30 Gemeinsames Abendessen
   
 Sonntag Individuelle Heimreise
Für alle, die noch etwas Zeit haben ...
ab 9:30 Weißwurstfrühstück mit Musik im Skywalk Allgäu in Scheidegg.
Der Parkplatz ist für uns abgesperrt, für Oldiemusik sorgen „die 4-Takter“. Möglichkeit zur Begehung des phantastischen Baumwipfelpfades.
ab 13:00 Für alle, die noch eine Übernachtung gebucht haben und länger bleiben ...
Geführte Ausfahrt in Richtung Wangen, Kisslegg, Wolfegg und zurück. Rückkehr gegen 18.00 Uhr.

Flyer mit allen Informationen

Open flyer as PDF Flyer Allgäu Tour.

 

Versicherung

Die teilnehmenden Fahrzeuge müssen eine Mindest-Haftpflichtversicherung besitzen. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Bewerbung die Gültigkeit dieser Versicherung für sein Fahrzeug.

Haftungsausschluss

Die Teilnehmer (Fahrer/in, sowie alle Beifahrer/in) sowie die Fahrzeugeigentümer und -halter nehmen auf eigene Gefahr an dem beschriebenen Workshop teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Fahrer/in und Beifahrer/in erklären mit der Abgabe der Anmeldung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen und zwar gegen die Veranstalter Dr-DJet und gegen die den Gruppen vorraus fahrende Fahrzeughalter, außer für Personenschäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für eventuelle Schäden am Fahrzeug. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, erforderliche Änderungen und Ergänzungen der Ausschreibung sowie des Programmablaufs der Veranstaltung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände notwendig ist, ohne jegliche Schadensersatzpflichten zu übernehmen. Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sind ausgenommen.

Bei Abbruch der Veranstaltung wegen höherer Gewalt, schlechtem Wetter oder aus Sicherheitsgründen besteht kein Anspruch auf Schadensansprüche. Der Haftungsausschluss wird mit der Abgabe der Anmeldung allen Beteiligten gegenüber wirksam. Er gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für  Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung. Freistellung von Ansprüchen des Fahrzeugeigentümers.

Sofern Bewerber oder die Fahrer / Beifahrer nicht selbst Eigentümer des einzusetzenden Fahrzeuges sind, haben sie dafür zu sorgen, dass der Fahrzeugeigentümer die auf dem Nennformular abgedruckte Haftungsverzichterklärung abgibt. Diese Freistellungserklärung bezieht sich bei Ansprüchen gegen die anderen Teilnehmer (Bewerber, Fahrer und Beifahrer), deren Helfer, Eigentümer, Halter der anderen Fahrzeuge, der eigenen Bewerber, Fahrer, Beifahrer und eigene Helfer auf Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung insgesamt entstehen.

Pflichten der Teilnehmer

Die Teilnehmer verpflichten sich, den Sicherheitsanweisungen der Veranstalter  bei der Ausfahrt zu folgen.

Umwelt

Die Teilnehmer verpflichten sich, Verschmutzungen durch Ihr Fahrzeug (Tropföl, sonstige Flüssigkeiten) zu vermeiden bzw. zu beseitigen. Für die Einhaltung dieser Fürsorge sind die Teilnehmer selbst verantwortlich (Hilfsmittel).

Datenschutzerklärung unter https://sternzeit-107.de/de/datenschutz